Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Justin Bieber und Hailey Baldwin: Heimliche Hochzeit in New York City?

Cover Media-Logo Cover Media 14.09.2018 covermg.com
a person holding a child © Provided by Cover Media

Haben Justin Bieber (24) und Hailey Baldwin (21) längst Ja gesagt?

Am Donnerstag [13. September] wurden der Musiker ('What Do You Mean?') und das Model an einem mehr als interessanten Ort erwischt: Paparazzi beobachteten sie beim Besuch des Standesamts in New York City.

Nun stellt sich die Frage, ob das Showbiz-Traumpaar geheiratet hat, ohne die Welt vorher daran teilhaben zu lassen. Erst im Juli hatten Justin und Hailey ihre Verlobung via Social Media bekannt gegeben. Es könnte also sein, dass die Promis eine große Hochzeit zurückgestellt und stattdessen standesamtlich im kleinen Kreis Ja gesagt haben.

Das könnte Sie auch interessieren: Küblböcks Vater räumt mit Gerüchten auf: „Habe versucht, ihn an der Reise zu hindern”

'TMZ' war selbstverständlich vor Ort in New York City und will einen Augenzeugen aufgetan haben, der Justin hörte, wie er zu Hailey sagte: "Ich kann es nicht erwarten, mit dir verheiratet zu sein!" Außerdem soll der Frauenschwarm sich bei einem Mitarbeiter des Standesamts dafür bedankt haben, die Zeremonie "nicht an die große Glocke" gehängt zu haben.

Fans des Traumpaares warten nun auf eine offizielle Bestätigung - und werden vermutlich auch bald Glück haben. Denn selbst, wenn Justin Bieber und Hailey Baldwin ihre Hochzeit geheim hielten, früher oder später werden sie sicherlich darüber sprechen.

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon