Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Krasse Verwandlung: „Two and a Half Men“-Star überrascht mit neuem Look

Hamburger Morgenpost-Logo Hamburger Morgenpost 24.04.2019 mopo
© pa/obs/kabel eins/Warner Brother

Hätten Sie ihn erkannt? Der ehemalige „Two and a Half Men“-Star Jon Cryer (53) hat einen neuen Look. 

Alan ist Geschichte

Aus seiner Paraderolle als Alan Harper in der Comedy-Serie „Two and a Half Man“ kannte man Cryer mit einer Kurzhaarfrisur und glattrasiertem Gesicht. 

In zwölf Jahren Serie hatte sich sein Aussehen kaum merkbar verändert.

Doch nach dem Serien-Aus 2015 hat er jetzt auch seinen Look komplett verändert. Cryer trägt jetzt Glatze und Vollbart. Und das hat seinen Grund.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Interview: Royales Baby ohne königlichen Namen

Fans verwirrt: Verlobungs-News bei Sarah Lombardi

Helene Fischer: Schlagerkollegin schlägt Alarm

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

😎😂

Ein Beitrag geteilt von Jon Cryer (@jon_cryer_offcial) am

Jon Cryer: Neue Rolle in „Supergirl“

Mittlerweile spielt er nämlich die Rolle des Bösewichts Lex Luthor in der Superhelden-Serie „Supergirl“.

Dieser neuen Aufgabe scheint er sich angepasst zu haben, denn in den DC-Comics wird Luthor normalerweise glatzköpfig dargestellt.

Seine „Supergirl“-Kollegin Andrea Brooks (30) hat jetzt ein Bild mit dem „neuen“ Jon Cryer gepostet, bei dem viele Fans wohl zweimal hingucken mussten.

(mie)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von der Hamburger Morgenpost

Hamburger Morgenpost
Hamburger Morgenpost
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon