Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Thomas Gottschalk: Führte dieses Drama zum Ehe-Aus?

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 25.03.2019 BUNTE.de Redaktion
Thomas Gottschalk © Getty Images Thomas Gottschalk

Es ist noch gar nicht so lange her, dass Moderator Thomas Gottschalk (68) seiner Ehefrau Thea Gottschalk (73) ein umwerfendes Kompliment machte: „Thea, ich möchte mit keiner anderen Frau der Welt an irgendeinem anderen Ort auf dieser Welt sitzen“, sagte er laut Informationen der „Bild”-Zeitung. Trotzdem wurde die Trennung der beiden am 18. März öffentlich gemacht und vom gemeinsamen Anwalt bestätigt.


Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

War möglicherweise die Brandkatastrophe vom 11. November 2018, die am 43. Hochzeitstag des Paares die gemeinsame Villa im kalifornischen Malibu zerstörte, Schuld am Ehe-Aus?

Katzenklos statt Rilke

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Wir trafen Thomas Gottschalk nur wenige Tage nach dem Brand bei der Bambi-Verleihung 2018. „Heute sprechen wir nicht von Schutt und Asche“, sagt er:

Es war damals schon offensichtlich, dass das Paar distanziert zu sein schien. Denn anstatt von Deutschland aus zu seiner Frau in die USA zu eilen, ließ sich der Entertainer gute zwei Wochen Zeit – in Interviews schien er auch nicht allzu berührt vom Verlust des 25-jährigen gemeinsamen Heims zu sein. Stattdessen folgten sarkastische Spitzen: „Sie hat sich die Katzen geschnappt, Katzenfutter und die Katzenklos. Die Katzenklos sind gerettet, und mein Rilke ist verbrannt.“

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Das ist Gottschalks Neue

Inzwischen ist bekannt, dass es bereits eine andere Frau in Gottschalks Leben gibt – BUNTE berichtete bereits exklusive über seine neue Freundin Karina Mroß (57). Bereits im August 2018 lernten sich der Moderator und die SWR-Controllerin auf der Geburtstagsfeier von TV-Produzent Werner Kimmig (70) kennen. Angeblich waren sich beide sofort sympathisch – und offensichtlich wurde mehr daraus.

Das interessiert andere MSN-Leser:

"Hab die Waffe immer dabei": Cora Schumacher irritiert Fans mit neuem Video

Elke Winkens: Kehrt "Sturm der Liebe"-Star als Geist zurück?

"Ich brauch' das Geld": Lilly Becker zockt sich zu 30.000 Euro

Was hat der Brand alles zerstört?

Nach der Brandkatastrophe ließ Thomas Gottschalk noch verlauten: „Dass mein Herz für Thea brennt, weiß jeder. Aber dass zum Hochzeitstag auch noch unser Haus brennt, muss nicht sein.“ Das Feuer – auch im Herzen – schien da aber bereits erloschen. Weiter soll der Entertainer laut „Bild“ auch gesagt haben, dass der Brand etwas zerstört habe, was so groß war, dass er es nicht allein kaputtbekommen hätte.

Der Respekt bleibt

Der Brand war vielleicht doch eine Art Auslöser. Bereits vor der offiziellen Trennung wurden die gemeinsamen Söhne Roman (36) und Tristan (29) über den Schritt informiert, Thea Gottschalk soll auch über Thomas‘ Beziehung zu Karina Mroß im Klaren sein. Und eins steht fest: Der Respekt füreinander wird wohl nie vergehen. „Irgendwie hat sie’s geschafft, dass sie unverzichtbar für mich geworden ist,“ so Thomas Gottschalk über seine Thea.


| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon