Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

TV-Sternchen Fiona Erdmann: Todesdrama: Noch-Ehemann stirbt bei Motorradunfall

Berliner Kurier-Logo Berliner Kurier 17.07.2017 berliner-kurier
Fiona Erdmann © dpa Fiona Erdmann

Tragödie im Hause Fiona Erdmann (28)! Wie „Bild” berichtet, ist ihr Noch-Ehemann Mohammed O.  nach einem Motorradunfall ums Leben gekommen. Der tragische Unfall ereignete sich am Wochenende.  Der 35-Jährige Mohammed fuhr am Samstagnachmittag auf seinem Moped durch Wien. Als er abbog, sah er auf der Gegenfahrbahn plötzlich einen Bekannten. Wie österreichische Medien berichten, grüßte Mohammed O. seinen Bekannten. Dadurch war er so abgelenkt, dass er einen geparkten Lkw übersah und in dessen Heck krachte. 

Fiona war elf Jahre mit ihm zusammen

Ein Wiener Polizeisprecher sagte zu „Heute.at“: „Der Hamburger kam nach dem Unfall in ein Spital, erlag dort aber seinen schweren Verletzungen.” 

Fiona und der Hamburger waren elf Jahre lang zusammen, vor sieben Jahren heirateten sie. Kennengelernt haben sich die beiden aber schon, als sie 15 Jahre alt war. 2015 hatten sie sich getrennt, geschieden waren sie jedoch noch nicht. 

Für Fiona Erdmann ist es der zweite Schock in kurzer Zeit: Erst im Januar 2016 starb die Mutter der „Germanys Next Topmodel”-Kandidatin an einer Nervenkrankheit. Sie hat mittlerweile das Profilbild auf Facebook komplett schwarz gefärbt. Viele Fans und Freunde haben in den Kommentaren ihr Beileid bekundet. 

(mg)

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Berliner Kurier

Berliner Kurier
Berliner Kurier
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon