Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Verlierer des Tages

spot-on-news.de-Logo spot-on-news.de 09.10.2018 (ili/spot)
Iggy Azalea geht nicht auf große Nordamerika-Tour © 2015 Famous/ACE Pictures/ImageCollect Iggy Azalea geht nicht auf große Nordamerika-Tour

Iggy Azaleas Tour gecancelt

Fast alle Konzerte der geplanten "Bad Girls"-Nordamerika-Tour der australischen Rapperin Iggy Azalea (28) wurden abgesagt, wie der Tourveranstalter Live Nation jetzt bestätigte. Ursprünglich hätte die Sängerin von 27. Oktober bis 4. Dezember fünf Wochen lang in 21 Städten auftreten sollen. "Aufgrund unvorhersehbarer Umstände" sei die Tour aber abgesagt worden, heißt es in dem entsprechenden Statement, aus dem "variety.com" zitiert, weiter.

"The New Classic" von Iggy Azalea können Sie hier streamen, downloaden oder auf CD bestellen

Besonders betrübt scheint darüber auch die Musikerin selbst zu sein. Via Twitter machte sie sich Luft: "Glaubt mir - ich habe mich sehr auf diese Tour gefreut... und ich bin wirklich enttäuscht, dass sie dieses Jahr nicht stattfinden kann. Die Entscheidung lag nicht in meiner Hand", schreibt Azalea. "Ich hoffe, ich kann euch eines Tages persönlich sehen. Ich liebe euch."

Auch interessant: Konzertabsage bei Kylie Minogue

NÄCHSTES
NÄCHSTES
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von spot-on-news.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon