Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Welcher Kollege Jennifer Aniston jetzt tröstet

KURIER-Logo KURIER 18.03.2018 mich

Bei einer Party wurde sie von einem Promi-Freund begleitet, der Justin Theroux nicht unähnlich ist.

Jennifer Aniston © Evan Agostini/Invision/AP Jennifer Aniston

Auf der privaten Oscarparty von Jimmy Kimmel staunten die Gäste nicht schlecht, als sich die frisch getrennte Jennifer Aniston (49) blicken ließ. Vor allem weil sie nicht alleine kam. Der Hollywoodstar kam in Begleitung von Schauspieler Will Arnett (47).

Angeblich ist er seit einiger Zeit ein guter Freund der Schauspielerin. Der Serienstar, der für seine coole und lockere Art bekannt ist, soll für Aniston derzeit als perfekter Seelentröster fungieren, der Jen mit seinem Witz gut von ihrer Trennung ablenkt.

Außerdem hat auch er eine Scheidung durchgemacht. 2012 hat der Kanadier sich nach vielen Jahren Ehe von Schauspielerin Amy Poehler scheiden lassen, mit der er zwei Söhne hat.

Wären ein schönes Paar

Auf der der Oscarparty jedenfalls sollen sich Arnett und Aniston gut amüsiert haben.

"Sie sprach mit Freunden, während Will an ihrer Seite war, und sie sahen wirklich sehr gut zusammen aus", so ein Augenzeuge.

Arnett wäre durchaus ein Typ für die Schauspielerin. Er kennt das Filmbusiness so gut wie sie, ist aber einer, der den Rummel lieber meidet und ein zurückgezogenes Leben führt - ganz wie ihr Ex Justin Theroux, der übrigens laut US-Klatschblätterin schon wieder an eine 25-jährige Künstlerin anbandeln soll. (mehr dazu)

Gleiche Clique

Jennifer Aniston und Arnett haben außerdem den gleichen Freundeskreis in Hollywood. Beide sind gute Kumpels von Jason Bateman und waren dabei, als er einen Stern am Walk of Fame erhielt. Das unterscheidet Will von Justin. Der hatte sich nämlich mit der Clique von Aniston in Los Angeles nie besonders gut verstanden und lebt lieber in New York.

UMFRAGE DES TAGES

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von KURIER

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon