Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dschungelcamp

Dschungelcamp 2019: Die größten Skandale der Kandidaten

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 11.01.2019 BUNTE.de Redaktion

Mitte Januar ist es endlich soweit: „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ startet in die 13. Staffel. Wir verraten euch jetzt schon, welche Dschungel-Neulinge das größte Skandalpotenzial haben.

1527419.jpg © Bereitgestellt von BUNTE.de 1527419.jpg

Alle Jahre wieder versüßt uns RTL den Januar mit Tränen, Drama und Ekelprüfungen im australischen Dschungel. Bei „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ dürfen 12 mehr oder minder bekannte Promis zeigen, was sie wirklich draufhaben – oder eben nicht. Für gute Unterhaltung der Fernsehzuschauer ist gesorgt, denn dieses Jahr sollen unter anderem Currywurst-Experte und „Goodbye Deutschland“-Teilnehmer Chris Töpperwien (44) sowieso das ehemalige „Bachelor in Paradise“-Paar Evelyn Burdecki (29) und Domenico de Cicco (35) am Start sein. Auch Protz-Millionär Bastian Yotta (41) will angeblich mitmischen.

Welche drei Kandidaten schon ein paar Skandale ausgelöst haben und auch um das Lagerfeuer herum für ordentlich Aufregung sorgen könnten, verraten wir euch im Video:

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES


Diesmal geht es nicht nur um die Krone

Anders als bisher darf sich der Gewinner von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ am Ende nicht nur über eine Krone und viel mediale Aufmerksamkeit, sondern auch über ein Preisgeld von 100.000 Euro freuen. Das dürfte einige der Kandidaten mit Sicherheit anspornen, sich auch den schlimmsten Dschungelprüfungen zu unterziehen. 

Wer wird Jenny Frankhausers Nachfolger?

Jenny Frankhauser (26) wuchs letztes Jahr über sich hinaus und gewann auch wegen ihrer sympathischen und bodenständigen Art. Seit dem Ende der Show wurde es ruhiger um die kleine Schwester von Daniela Katzenberger (32). Nach wie vor hat Jenny Probleme, den Tod ihres Vaters zu verarbeiten und vermeidet jeden Kontakt zu ihrer Halbschwester.

Wer wird es schaffen, in Jennys Fußstapfen zu treten? Und wie viele Promis werden wohl freiwillig aufgeben und früher nach Hause fahren? Wir werden die Jagd nach der Dschungelkrone und das Drama drum herum in 16 Episoden verfolgen können. Am 11. Januar geht es auf RTL los!

Ähnliche Artikel zum Thema:

„Bauer sucht Frau”, „Dschungelcamp“ & Co.: Gagen enthüllt! So viel verdienen die Show-Kandidaten wirklich

Dschungelcamp 2019: Es ist offiziell: Diese Kandidaten sind dabei!

Dschungelkönigin Jenny Frankhauser: Makeover! Jetzt sieht sie ganz anders aus

Moderiert wird der Dschungelspaß von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Wie sehr sich Sonja Zietlow in den letzten Jahren verändert hat, könnt ihr euch hier anschauen:

Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon