Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Aaron Carter als bipolar und schizophren diagnostiziert

Cover Media-Logo Cover Media vor 3 Tagen covermg.com
Aaron Carter © Bereitgestellt von Cover Media Ltd Aaron Carter

Aaron Carter (31) ist in den vergangenen Jahren immer mal wieder in die Negativschlagzeilen geraten – sei es wegen Drogen oder Aggressionsproblemen. Einige dieser Verhaltensmuster lassen sich nun durch eine Diagnose erklären, die der Musiker kürzlich erhalten hat und mit der er offensiv umgeht.

Eine Tüte voller Medikamente

In der US-amerikanischen Talkshow 'The Doctors' erzählte er in zwei Folgen, die in voller Länge am 12. und 13. September ausgestrahlt werden, von seiner bipolaren Störung, von Schizophrenie, Depressionen und Angststörungen, mit denen er nun offiziell diagnostiziert worden sei. Für die Zuschauer im Fernsehstudio hielt er eine Tüte mit seinen Medikamenten in die Höhe: "Das ist meine Realität. Ich habe nichts zu verstecken." Aaron erklärte, zahlreiche Medikamente für seinen mentalen Zustand nehmen zu müssen. Dazu gehören unter anderem das Antidepressivum Xanax, Seroquel, Hydroxyzine, Trazodone und Gabapentin, die ihm helfen sollen, seine Symptome zu lindern. Diese seien, so versicherte er, die einzigen Drogen, die er nehme.

Mehr Promi-Nachrichten auf MSN:

Prinz Harry: Die Nerven gingen mit ihm durch

Angelina Jolie: Gerüchte um erneute Adoption

Makeover 2019: Die größten Promi-Veränderungen 

Aaron Carter lehnt dankend ab

In der betreffenden Sendung wurde er daraufhin ermutigt, einen Drogentest machen zu lassen. Doch Aaron wehrte diesen Vorschlag mit der Begründung ab, er habe nach einem Zahnarztbesuch kürzlich Schmerzmittel nehmen müssen – eine Entschuldigung, die sowohl bei den Moderatoren als auch im Publikum für Stirnrunzeln sorgte. Vor zwei Jahren war Aaron Carter bereits in der Sendung zu Gast und hatte dort über seine Abhängigkeit von verschreibungspflichtigen Medikamenten gesprochen.

© Cover Media

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon