Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ein Schlag ins Gesicht für alle Mütter: Sophia Vegas provoziert mit After-Baby-Posting

Brigitte-Logo Brigitte 21.10.2019 as
© Getty Images/Mathis Wienand

Nicht für alle Frauen ist es leicht, nach einem Baby wieder zu ihrer alten Figur zu finden. Sophia Vegas behauptet ganz frech: alles eine Sache der Disziplin!

Eine Schwangerschaft ist nicht nur eine Ausnahme-Situation für den weiblichen Körper, sondern hinterlässt auch oft ein paar Kilos mehr auf den Hüften. Geschenkt, sagen viele Mütter. Denn auch, wenn die Figur vorher vielleicht etwas schmaler und gestraffter war – das Glück eines Babys ist die Veränderung auf der Waage definitiv wert. 

Das interessiert andere MSN-Leser:

Magische Momente bei "Bares für Rares": Rätselhafter Stab verzaubert Horst Lichter!

Dieter Bohlen - "So wohnen wir" - exklusive Einblicke ins Schlafzimmer

"Kir Royal"-Star: Billie Zöckler stirbt im Alter von 70 Jahren

Viele Mütter versuchen dennoch nach der Geburt, an Gewicht zu verlieren, beispielsweise mit einer Diät oder Sport. Doch dass das im alltäglichen Baby-Stress eine enorm schwierige Aufgabe ist, weiß jede Neu-Mama.

Reality-TV-Sternchen Sophia Vegas will jetzt zeigen, dass das alles gar nicht so schwer ist, und provoziert mit einem Post, in dem sie behauptet: Abnehmen nach der Schwangerschaft ist nur eine Sache der Disziplin.

View this post on Instagram

A post shared by Sophia Charlier (@officialsophiavegas) on Sep 2, 2019 at 11:10pm PDT

Darin posiert sie 7 Monate nach der Geburt freudestrahlend auf einem Boot und schreibt: 

Keine Ausreden an uns Frauen. Wer Babys bekommen kann hat auch die nötige Disziplin sich richtig zu ernähren und sich wieder in Form zu bringen

Es hagelt Kritik für den Post

Dass Instagram-Posts wie diese Mütter unheimlich unter Druck setzen, ist klar. Zumal viele Mütter nicht das Geld für eine Nanny haben, um regelmäßig zum Sport zu gehen. Viele möchten die erste Zeit mit ihrem Baby auch schlichtweg genießen und sich nicht um Diäten und einen Personal Trainer kümmern.

Eine Userin schreibt unter den Post:

Schwierige Aussage... normale Menschen, die Vollzeit arbeiten gehen und nicht nur durch ein paar Posts auf Insta Geld verdienen und auch keine Nanny haben, haben oft einfach nicht die Zeit 4-5 mal die Woche zu trainieren. Daher kann man das überhaupt nicht pauschalisieren

Weitere Userinnen meinen:

Du siehst gut aus. Allerdings solltest du vielleicht dazu schreiben, wer sich in den 7 Monaten um dein Kind und deinen Körper gekümmert hat, sonst denken andere Frauen noch, das sei normal 

Ich hoffe niemand glaubt diesen Bullshit. Ladys euer Körper gehört euch und ihr könnt damit machen, was ihr wollt!

Eine andere schreibt einfach nur:

Widerliche Aussage!

Wir finden: Jede Mama ist perfekt – egal, wie viele Kilos mehr die Waage seit der Schwangerschaft anzeigt. Man sollte auf einen gesunden Lebensstil achten, klar. Aber sich unter Druck setzen lassen von Promi-Bildern? Nö, eine Userin bringt es herrlich auf den Punkt:

Es ist dein Job, so auszusehen. Punkt. Du verdienst ausschließlich Geld mit dieser extremen Körpergeschichte. Wir nicht. Wir sind gechilllt... Yeah! 😂

Erfahren Sie mehr:

Sophia Vegas: Sie macht ihrem neuen Freund eine süße Liebeserklärung

Sophia Vegas im Shitstorm: "Investiere so viel Zeit in dein Baby wie in deine Figur"

Sophia Vegas: Erstes Babyfoto von Amanda Jaqueline!

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Brigitte

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon