Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Herzogin Meghan plaudert aus: Sohn Archie bekommt Zähne

promipool.de-Logo promipool.de 09.11.2019 promipool.de

Herzogin Meghan und Prinz Harry sind überglücklich mit ihrem Sohn Archie. Bei einem Frühstück mit Angehörigen britischer Soldaten verriet Meghan süße Details, wie weit sich Baby Archie schon entwickelt hat. 

Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (34) überraschten kürzlich die Angehörigen britischer Soldaten im Auslandseinsatz im „Broom Farm Community Center“. Bei einem gemeinsamen Frühstück trafen die beiden auf kleine Kinder, mit denen das royale Paar viele Späße machte.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Mick Hucknall (Simply Red) im Interview: "Deshalb macht der Brexit mich so traurig"

Sarah Kuttner: Winkearm: So ehrlich zeigt die Moderatorin die Folgen des Älterwerdens

Walter Freiwald: Ex-TV-Kollege reagiert auf seine Krebsdiagnose

Dabei plauderte Meghan angeregt mit einem kleinen Mädchen und verriet ein süßes Detail über ihren sechs Monate alten Sohn Archie Harrison (6 Monate): „Sieh nur deine kleinen Zähne. Archie hat gerade erst zwei Zähne bekommen, ganz kleine, hier vorne.“

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Sohn Archie entwickelt sich schnell

Auf der Instagram-Seite des Power-Paares können wir in dem kurzen Clip sehen, wie Harry und seine Frau sich prächtig mit den kleinen Kindern amüsieren. Mit den Eltern der Kleinen fiel das Gespräch häufig auf den jüngsten royalen Spross, der laut der beiden Royals nun auch krabbelt.

Archie Harrison kam am 6. Mai zur Welt und entwickelt sich rasend schnell. Zuletzt konnten wir die Ähnlichkeit zu seinem Papa, Prinz Harry, während der Reise durch Südafrika bewundern. Dort wurde sichtbar, dass Archie dieselbe Haarfarbe hat wie Harry.

Der Prinz, der selbst zehn Jahre lang als Offizier diente, sei froh, dass er die Veränderungen seines Sohnes im Gegensatz zu den Soldaten im Einsatz miterleben könne, wie er der „Daily Mail“ verriet: „Ich habe nichts als Respekt und Bewunderung für jeden, der damit zu tun hat. Ich kann mir nicht vorstellen, wie es sein muss, so viel zu verpassen.“

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von promipool

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon