Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Michael Wendler: „Er hat mir das Herz gebrochen“

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 21.08.2019 Jennifer Nowak
Michael Wendler © imago images / APP-Photo Michael Wendler

Kuriose Szenen haben sich am Wochenende (Samstag, 17. August) auf und hinter der Bühne von „Dortmund Olé“ abgespielt. Im Mittelpunkt: Die Streithähne Michael Wendler (47) und Willi Herren (44). Die einstigen Freunde haben seit ihrer gemeinsamen Teilnahme im „Sommerhaus der Stars“ kein freundliches Wort füreinander übrig. Während sie miteinander gar nicht mehr kommunizieren, finden sie hintenrum recht viele Worte. Bei Michael klingen sie eher verletzt, Willi hatte hingegen eher Spott für ihn übrig. 

Das interessiert andere MSN-Leser auch:

Galerie: Diese Stars wurden am selben Tag geboren

"Promi Big Brother": Theresia enthüllt Herberts Geheimnis

"Das Sommerhaus der Stars": Jasmin rastet bei einem Spiel völlig aus

Nicht nur Willi Herren fand negative Worte für Michael und Laura. Auch die Fans sind scharfe Kritiker:

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Auch Willis Ehefrau Jasmin mischt mit

Als „rtl.de“ Michael Wendler hinter der Bühne der Veranstaltung anspricht, geht er der Frage nach Willi Herren aus dem Weg und lenkt ab. Nach Michaels Interview befindet sich „rtl.de“ im Gespräch mit Jasmin, Willis Ehefrau. Durch Zufall läuft währenddessen Michael an ihnen vorbei und wird prompt hinzugebeten. Vor Jasmin fallen dem Wendler dann auf einmal Worte über den Willi ein: „Er hat mir das Herz gebrochen, weil wir uns so gut verstanden haben. Er hat mich sehr enttäuscht.“ Jasmin hört aufmerksam zu und bekräftigt: „Das gilt gegenseitig glaub ich. Ich glaube, dass er einige Reaktionen heute anders machen würde. Ich kann das nicht genau einschätzen, aber ich vermute das einfach.“

Sie stellt sich weder auf die eine, noch auf die andere Seite. Ihre Position lautet klar: Versöhnung. „Wenn die beiden sich einfach mal unterhalten würden, dann wäre das auch wieder gut. Ich würde mir das einfach wünschen. Wir sehen uns so oft, was soll das denn. Wir sind doch alle erwachsen. Ich würde es mir auf jeden Fall wünschen, dass wir demnächst mal wieder alle zusammen in einem Restaurant auf Malle was essen. Zusammen mit Laura.“

Doch was sagt Willi zu den Wünschen seiner Frau? Kaum ist der Wendler mit dem Auto davon gedüst, ist Willi plötzlich aufgetaucht. Auf Nachfrage, ob er den Wendler gern gesehen hätte, dreht er sich direkt weg und geht gen Bühne. Während seines Auftritts liefert er dann prompt eine indirekte Antwort, denn er stimmte einen kleinen Schmähgesang auf Michael an: „So geht der Wendler, der Wendler der geht so“. Einfach Spaß oder ein ernstgemeinter Seitenhieb? Auf die Wünsche seiner Frau, mit Michael eine Aussprache zu suchen, entgegnete er nur: „Ich sag ihm einfach, was er für einer ist, und dann ist gut.“ Da bleibt zu bezweifeln, dass diese einstige Freundschaft noch zu retten ist.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Michael Wendler: „Ich verstehe die Welt nicht mehr“

Michael Wendler & Laura: Vater Manfred packt aus: „Diese Liebe ist ein einziger Fake“

Michael Wendler: Späte Reue? „Ich ärgere mich jetzt wahnsinnig darüber“

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon