Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Michael Wendler verkündet das traurige Aus!

WUNDERWEIB-Logo WUNDERWEIB 09.10.2019 wunderweib
Fans spekulieren über den Trennungsgrund. © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Fans spekulieren über den Trennungsgrund.

Zuletzt musste er ein Konzert aus gesundheitlichen Gründen absagen. Jetzt müssen Wendler-Fans tapfer sein: Mit einem persönlichen Video verabschiedet sich Michael Wendler von seinen Followern: „Euer Micha. Bis dann. Tschüss!“

Der Titel des Videos ließ schon Schlimmes vermuten: „LETZTES WENDLER KONZERT“ postet Michael Wendler (47) gestern auf Instagram und Facebook. Und tatsächlich scheinen sich die schlimmsten Befürchtungen der Wendler-Fans zu bestätigen: in dem Clip verabschiedet der Schlagersänger sein von seinen Followern.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Dumme Panne: Sender spoilert Gewinner vor Ende der Show

Hätten Sie sie erkannt? Durch die Jahre mit Andrea Berg

"Bachelor in Paradise": Kandidat Rafi outet sich

Wendler & seine Laura: Tränen-Drama auf Oktoberfest - TV-Dreh musste abgebrochen werden!

Michael Wendlers letztes Konzert im Oktober

Am 12. Oktober findet das vorerst letzte Wendler-Konzert in Rheine statt, erklärt Michael Wendler auf seiner Facebook-Seite. Danach verabschiedet er sich „für eine lange Auszeit“. „Hab ich was verpasst? Warum denn sooo eine lange Pause?“, fragt eine schockierte Followerin auf Instagram. Denn: Ganze sieben Monate müssen seine Fans auf den Wendler verzichten!

Der Wendler gesundheitlich angeschlagen

Bis Mai nimmt Michael Wendler sich eine Auszeit in den USA. Zuletzt musste er ein Konzert aus gesundheitlichen Gründen absagen. Seine Stimmbänder waren nach einer Erkältung und zahlreichen Auftritten überlastet – der Wendler hatte sogar seine Stimme verloren! Ob er sich aus gesundheitlichen Gründen Ruhe gönnt oder weil er mehr Zeit mit seiner Laura verbringen will, bevor Laura ins Dschungelcamp geht, verrät Michael Wendler nicht. Eins ist aber sicher: Seine Fans werden ihren „Micha“ vermissen!

Weiterlesen:

Mehr auf MSN

Video wiedergeben

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Wunderweib

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon