Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Royals unter Schock: Enkelin von Queen Elisabeth II verunglückt

TVmovie-Logo TVmovie vor 5 Tagen tvmovie
Queen Elizabeth: Überraschendes Geständnis © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Queen Elizabeth: Überraschendes Geständnis

Bei den Burghley Horse Trials stürzte die Enkelin der Queen, Zara Tindall, von ihrem Pferd. Der schockierende Unfall ereignete sich vor den Augen ihrer ganzen Familie.

Abgesehen von einer Schocksekunde für alle Beteiligten und Zara Tindall selbst, kam die Prinzessin allerdings mit dem Schrecken davon und verletzte sich nicht. Zusammen mit ihrem Ehemann Mike und ihren Töchtern Lena und Mia hatte die 38-Jährige das Turnier besucht.

Mehr Promi-Nachrichten auf MSN:

Prinz Harry: Die Nerven gingen mit ihm durch

Angelina Jolie: Gerüchte um erneute Adoption

Makeover 2019: Die größten Promi-Veränderungen 

Nicht der erste Reitunfall von Queen-Enkelin Zara Tindall

Es ist nicht das erste Mal, dass Zara Tindall an dem dreitägigen Wettbewerb im Vielseitigkeitsreiten teilnimmt. Die Tochter von Prinzessin Anne war seit 2003 bereits mehrfach bei dem Wettkampf angetreten. Seit 2017 mit ihrem 10-jährigen Pferd „Class Affair“. Vor zwei Jahren stürzte die Enkelin von Queen Elisabeth schon einmal bei dem Wettstreit, woraufhin sie sich in den nächsten Jahren gerne verbessern wollte. Bei den Burghley Horse Trials trifft die Elite des Reitsports der Welt aufeinander.

Mehr auf MSN

Video wiedergeben
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von tvmovie

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon