Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"Euphoria"-Star übernimmt wichtige Rolle im "Tribute von Panem"-Prequel "Das Lied von Vogel und Schlange"

Filmstarts-Logo Filmstarts vor 4 Tagen Pascal Reis
"Euphoria"-Star übernimmt wichtige Rolle im "Tribute von Panem"-Prequel "Das Lied von Vogel und Schlange" © Lionsgate / HBO "Euphoria"-Star übernimmt wichtige Rolle im "Tribute von Panem"-Prequel "Das Lied von Vogel und Schlange"

Mit den Verfilmungen der „Die Tribute von Panem“-Romanen erreichte die Young-Adult-Welle (zu der auch die „Die Bestimmung“-Reihe oder „Hüter der Erinnerung“ zählen) ihren absoluten Höhepunkt. Heldenreisen über junge Menschen, die in einer dystopischen Fantasy-Welt Abenteuer bestreiten müssen, um sich so zu behaupten, waren quasi kommerzielle Selbstläufer. Inzwischen ist der Hype nun schon eine ganze Weile merklich abgeebbt – aber vielleicht kann ihn das „Hunger Games“-Prequel „Das Lied von Vogel und Schlange“ wieder aufleben lassen.

Inszeniert wird die Vorgeschichte – wie auch die anderen vier „Hunger Games“-Filme – erneut von Francis Lawrence. Jennifer Lawrence ist als Katniss Everdeen nicht mehr dabei, da die Geschichte selbst lange Zeit vor ihrer Geburt angesiedelt ist. Stattdessen übernimmt ein anderer Shootingstar die Hauptrolle: Rachel Zegler, die für ihre Leistung in Steven Spielberg „West Side Story“ einen Golden Globe gewann und sich bereits die begehrte Rolle des Schneewittchens in Disneys „Snow White“-Live-Action-Remake schnappen konnte.

» "Die Tribute von Panem X. Das Lied von Vogel und Schlange: Das Prequel zur Weltbestseller-Reihe bei Amazon*


Video: Fantastic Four: Kehren die Illuminati aus Doctor Strange 2 zurück? (FILMSTARTS-Original) (Filmstarts)

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Zegler schlüpft hier in die Rolle der Tributin Lucy Gray Baird aus Disrikt 12 – und ihr zur Seite steht als Mentor ausgerechnet Coriolanus Snow (Tom Blyth), von dem wir ja bereits wissen, dass dieser später zum diktatorischen Präsident wird, in den Filmen gespielt von Donald Sutherland. Davon ist er als 18-jähriger Jugendlicher aber noch weit entfernt, allerdings weist er schon jetzt bisweilen fragwürdige Ambitionen auf, seiner Tributin unbedingt zum Sieg zu verhelfen.

"Euphoria"-Star Hunter Schafer wird zu Tigris Snow

Eine entscheidende Rolle im Prequel spielt auch Tigris Snow, die man in den vorherigen Filmen bereits kennengelernt hat, nun aber verstehen wird, wie wichtig diese auch für Coriolanus Snow gewesen ist - und wie es zu dem Bruch zwischen den beiden gekommen ist. Hier ist sie nämlich nicht nur seine Cousine, sondern auch seine engste Vertraute, die ihn in allem berät – und fungiert damit auch als Mentorin und moralischer Kompass für den zukünftigen Diktator.

Wie nun bekannt gegegeben wurde, hat man einen echten Besetzungscoup gelandet, denn Tigris Snow wird von „Euphoria“-Star Hunter Schafer verkörpert! Damit darf die gefeierte Trans-Schauspielerin sich demnächst auch zum ersten Mal auf der großen Leinwand beweisen und zeigen, dass sie nicht nur in „Euphoria“ brillieren kann.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Filmstarts

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon