Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach „365 Tage“: Neues Projekt von Michele Morrone

BRAVO-Logo BRAVO 22.09.2020 bravo
Nach „365 Tage“: Neues Projekt von Michele Morrone © Bereitgestellt von BRAVO Nach „365 Tage“: Neues Projekt von Michele Morrone Seit dem Netflix-Hit „365 Tage“ ist Michele Morrone ein gefragter Schauspieler – und hat nun das nächste große Projekt an Land gezogen!

Michele Morrone: Durch „365 Tage“ zum Superstar

Kaum zu glauben, dass Michele Morrone vor rund einem Jahr noch völlig unbekannt war und zeitweise sogar als Gärtner schuften musste, weil er keinen Cent mehr in der Tasche hatte. Doch dann ergatterte er seine erste große Rolle in der polnischen Produktion „365 Tage“, die auf Netflix zum Mega-Hit wurde! Der Erotik-Streifen machte den Italiener über Nacht nicht nur zum begehrten Sex-Symbol, sondern bescherte ihm den großen international Durchbruch. Mittlerweile kann sich Michele vor Angeboten kaum mehr retten!

„365 Tage“-Star Michele Morrone dreht Film in Mexiko

Neben der Fortsetzung zu „365 Tage“, die bereits bestätigt wurde und voraussichtlich im nächsten Jahr bei Netflix anlaufen soll, hat der Hottie nun die nächste Filmrolle an Land gezogen. In seiner Instagram-Story verriet Michele seinen Fans stolz, dass es für ihn schon in Kürze nach Mexiko geht, wo die Dreharbeiten am 26. September starten. „Ein Ort, an dem ich noch nie zuvor war – ich bin total aufgeregt“, freute sich der 29-Jährige. Zwar dürfe er noch nichts über den Film, Titel oder Cast verraten, doch Michele versprach seinen über 10 Millionen Followern: „Schon ganz bald erzähle ich euch alles!“ 


Video: „365 Tage“: Das müsst ihr über Michele Morrone wissen (Promipool)

Video wiedergeben

Michele Morrone wünscht sich andere Rolle als in „365 Tage“

Erst vor Kurzem hatte der Italiener in einem Interview erklärt: „Mir werden immer wieder ähnliche Rollen wie in '365 Tage' angeboten, ich versuche aber, etwas anderes zu bekommen, wie eine Komödie oder so. Es würde mir nichts ausmachen, auf der Leinwand total hässlich auszusehen, denn mir ist es wichtiger, ein Künstler zu sein als ein sexy Mann“. Wir können also gespannt sein, in welcher Rolle wir Michele bald bestaunen dürfen!

Folg' uns auf Spotify für nice Musik: 

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von bravo

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon