Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Beatles: Neuauflage von 'White Album'

BANG Showbiz-LogoBANG Showbiz 18.05.2017 Bang Showbiz
Beatles © Bang Showbiz Beatles

Das 'White Album' von den Beatles aus dem Jahre 1968 wird neu aufgenommen.

Giles Martin, der Sohn des bekannten Beatles-Produzenten George Martin, soll für die heutige Generation der Beatles-Fans eine Neuauflage des legendären Albums aufnehmen. Zum 50. Geburtstag der Band hat Martin mit 'Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band' bereits eine neue Mischung in Stereo herausgegeben.

Gegenüber 'BBC Radio 6' spricht er über die Neuveröffentlichung von 'White Album': "Es gibt schon so viele verschiedene Aufnahmen, allein von 'Sexy Sadie' beispielsweise. Der Nutzen davon geht langsam verloren. Meine Motivation ist die: Wenn ich meinen Kindern und Enkelkindern von diesem Album, das die Geschichte der Pop-Musik veränderte, erzähle, möchte ich, dass sie sie anhören und sagen 'Ja, ich verstehe!' und nicht 'Der Sound hört sich ein bisschen alt an.'"

Eine persönliche Kopie des 'White Album's von Ringo Starr wurde kürzlich bei einer Auktion für 740.000 Euro verkauft. Zuvor wurde sie auf einen Wert zwischen 37.000 und 57.000 Euro geschätzt. Das tatsächliche Gebot überschritt die Schätzsumme somit um einiges.

Ringo und seine ehemaligen Band-Kollegen Sir Paul McCartney, John Lennon und George Harrison hätten aber nie einen Gedanken an den Wert ihrer Aufnahmen verschwendet, als sie gemeinsam Musik machten. Gegenüber dem 'Rolling Stone' erzählte er: "Wir spielten damals auf Schallplatten. Wir dachten nicht 'Wir behalten sie jetzt 50 Jahre und sorgen für einen makellosen Zustand.' Wer auch immer sie hat, er hat sie nun mit meinen Fingerabdrücken darauf."

Der Käufer kann sich als stolzer Besitzer einer der ersten Kopien des legendären Albums bezeichnen. Kritiker bezeichnen die Platte als eine der besten Aufnahmen, die je gemacht wurden. Sie erreichte die Nummer eins der Charts auf beiden Seiten des Atlantiks und wurde nur zwei Jahre veröffentlicht, bevor sich die Musikgruppe 1970 trennte.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon