Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Camila Cabello: Ihr Label war von 'Havana' nicht überzeugt

BANG Showbiz-LogoBANG Showbiz 11.01.2018 Bang Showbiz
Camila Cabello © Bang Showbiz Camila Cabello

Camila Cabellos Produzenten glaubten nicht an einen Erfolg von 'Havana'.

Laut 'Billboard' ist Cabellos Song 'Havana' der längste Hit, der sich in den Pop-Song-Charts seit Taylor Swifts 'I Knew You Were Trouble' aus dem Jahr 2013 hält. Die Single ergatterte zweimal Platin in den USA und steht auf Platz zwei der 'Billboard Hot 100'. Es gab jedoch auch Menschen, die zunächst nicht an einen Erfolg des Tracks glaubten. Wie 'Havana'-Produzent Frank Dukes nun auf Twitter verriet, waren sowohl die Chefs des Labels als auch die Radiosender zuerst nicht von dem Song überzeugt. "Die obersten Label-Chefs und die Menschen beim Radio sagten uns, dass das kein Hit wird, als wir ihn das erste Mal heraus brachten Lol."

Derweil könnte es für die Sängerin nicht besser laufen. Ihr erstes Album kommt diesen Freitag (12. Januar) heraus. Außerdem erhielt sie ein Lob von niemand anderem als Elton John persönlich, das er während eines 'Beats 1'-Interviews mit Matt Wilkinson vergab: "Ich gratuliere dir. Du machst mich glücklich. Deine Songs bringen mich zum Lächeln. Ich liebe deine Stimme. Wenn ich dir bei was helfen kann, werde ich das tun." Darauf reagierte die 20-Jährige sofort und schrieb auf Twitter: "Oh mein Gott, Elton John weiß meinen Namen?!"

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon