Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Katy Perry: Musikalische Auszeit!

BANG Showbiz-LogoBANG Showbiz vor 6 Tagen Bang Showbiz
Katy Perry © Bang Showbiz Katy Perry

Katy Perry will musikalisch erst einmal kürzertreten.

Bis vor kurzem stand die 'Dark Horse'-Hitmacherin fast täglich auf der Bühne ihrer 'Witness'-Tour. Im Interview mit 'People' machte sie vor wenigen Tagen deutlich, wie sehr sie sich auf die kommende Ruhe freut: "Ich liebe es, zu Trador Joe´s zu gehen und die Regale abzugehen, um zu sehen, welche neuen Produkte ich verpasst habe. Ich bleibe da wirklich zwei Stunden drinnen. Ich freue mich darauf, meine Familie und Freunde endlich wieder persönlich sehen zu können, statt nur mit ihnen zu schreiben." Doch nun scheint es ganz soll, als wolle die Musikerin ihre Pause richtig ausweiten. So zitiert 'Bravo' die Musikerin: "Ich liebe es, Musik zu machen und ich liebe es, Songtexte zu schreiben. Aber ich habe einfach nicht mehr das Gefühl, dass ich Teil eines Wettbewerbs sein muss. Ich habe echt viel erreicht und habe deutlich gemacht, dass ich ein Popstar bin - und dafür bin ich auch sehr dankbar. Aber ich habe nicht mehr das Gefühl, dass ich etwas beweisen muss und das ist echt ein befreiendes Gefühl. Ich war nun rund zehn Jahre mit meiner Musik unterwegs. Jetzt werde ich einfach mal chillen."

Das wird ihr sicher guttun. Denn im letzten Jahr hatte die Musikerin mit Depressionen zu kämpfen, nachdem ihr Album 'Witness' nicht den erhofften Erfolg einbrachte. Ihre Ängste teilte sie mit ihren Fans: "Ich hatte depressive Schübe. Mein Herz wurde letztes Jahr gebrochen. Ich habe so viel Wert auf die Reaktion des Publikums gelegt, welches aber nicht so reagiert hat, wie erhofft. Musik ist meine große Liebe und ich denke, das Universum wollte mir damit etwas sagen. Wenn du schon immer von Selbstliebe sprichst, dann musst du dich auch daran halten, wenn nicht alles glatt läuft."

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon