Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Robbie Williams singt bei WM-Eröffnungsfeier

BANG Showbiz-LogoBANG Showbiz 12.06.2018 Bang Showbiz
Robbie Williams © Bang Showbiz Robbie Williams

Robbie Williams tritt bei der Eröffenungsfeier der FIFA Weltmeisterschaft in Russland auf.

Der 44-jährige Popstar wird Teil der Feierlichkeiten anlässlich des ersten Spiels des Fußball-Turniers am kommenden Donnerstag (14. Juni) in Moskau sein. Während des ersten Spiels trifft Gastgeber Russland auf dem Rasen auf Saudi Arabien. Das ehemalige Take That-Mitglied wird neben seinen größten Hits auch ein Duett mit der russischen Sopranistin Aida Garifullina zum Besten geben und sagte in einer Pressemitteilung: "Ich bin so glücklich und aufgeregt, für solch eine einzigartige Performance zurück nach Russland zu kommen. Ich habe viele Auftritte während meiner Karriere gehabt und die FIFA WM im Beisein von 80.000 Fußballfans in einem Stadion und vor weiteren Millionen [Zuschauern] weltweit zu eröffnen, ist ein Jugendtraum. Wir möchten gerne Fußball- und Musikfans dazu einladen, mit uns in Russland zu feiern, im Stadion, oder ihre Fernseher ein wenig früher einzuschalten, um eine unvergessliche Show zu sehen."

Robbie Williams selbst ist ein großer Fan des Ballsports und unterstützt sein Heimatteam Port Vale FC, der aus dem Ort Stoke-on-Trent in der Grafschaft Staffordshire kommt und in der englischen zweiten Liga spielt. Der 'Party Like a Russian'-Hitmacher ist außerdem einer der Gründer von Soccer Aid, eines Wohltätigkeits-Fußballspiels, bei dem legendäre Ex-Spieler und Promis im Rahmen eines England gegen den Rest der Welt-Matches gegeneinander antreten. Das letzte Spiel, bei dem Usain Bolt, Olly Murs und Sir Mo Farah teilnahmen, fand im Old Trafford-Stadion von Manchester United am Sonntag (10. Juni) statt.

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon