Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Diese Promis kämpften gegen den Krebs

StarsInsider-Logo Von Stars Insider , StarsInsider | Folie 2 von 47: Schauspieler James Michael Tyler, der den Central Perk Coffee Shop Manager in "Friends" spielte, verstarb am 24. Oktober nach einem Kampf mit Protatakrebs. "Die Welt kanne ihn als Gunther (den siebten "Freund") aus der erfolgreichen Serie "Friends", aber Michaels engste Freunde kannten ihn als Schauspieler, Musiker, Krebsaufklärer und liebenden Ehemann", heißt es in einem Statement seines Managers. Er wurde nur 59 Jahre alt. Tyler äußerte sich zum ersten Mal über seinen verheerenden Kampf gegen Krebs im Juni 2021. In einem Interview mit "Today" erzählte Tyler, dass er im September 2018 nach einer Routineuntersuchung mit fortgeschrittenem Prostatakrebs diagnostiziert wurde. "Ich war zu der Zeit 56 Jahre alt, und sie machen einen PSA-Test, was prostataspezifisches Antigen ist", sagte er. "Das kam mit einer außerordentlich hohen Zahl zurück ... Also wusste ich sofort, als ich online ging und die Ergebnisse meines Bluttests und der Blutuntersuchung sah, dass da offensichtlich etwas ganz falsch war." Er sagte, dass sein Arzt ihn einbestellte und er bald erfuhr, dass sich der Krebs auf seine Knochen ausgebreitet hatte. "Für meine spezifische Prognose ist es natürlich Stadium 4", sagte er. "Krebs im Spätstadium. Irgendwann wird es mich also wahrscheinlich erwischen." Er tat, was er konnte, um andere Männer zu ermuntern, sich untersuchen zu lassen, bevor es zu spät ist. "Wenn Sie das nächste Mal zu einer grundlegenden Untersuchung oder zu Ihrem jährlichen Checkup gehen, bitten Sie Ihren Arzt um einen PSA-Test", sagte er. "Es ist leicht nachweisbar."

James Michael Tyler

Schauspieler James Michael Tyler, der den Central Perk Coffee Shop Manager in "Friends" spielte, verstarb am 24. Oktober nach einem Kampf mit Protatakrebs. "Die Welt kanne ihn als Gunther (den siebten "Freund") aus der erfolgreichen Serie "Friends", aber Michaels engste Freunde kannten ihn als Schauspieler, Musiker, Krebsaufklärer und liebenden Ehemann", heißt es in einem Statement seines Managers. Er wurde nur 59 Jahre alt. Tyler äußerte sich zum ersten Mal über seinen verheerenden Kampf gegen Krebs im Juni 2021. In einem Interview mit "Today" erzählte Tyler, dass er im September 2018 nach einer Routineuntersuchung mit fortgeschrittenem Prostatakrebs diagnostiziert wurde. "Ich war zu der Zeit 56 Jahre alt, und sie machen einen PSA-Test, was prostataspezifisches Antigen ist", sagte er. "Das kam mit einer außerordentlich hohen Zahl zurück ... Also wusste ich sofort, als ich online ging und die Ergebnisse meines Bluttests und der Blutuntersuchung sah, dass da offensichtlich etwas ganz falsch war." Er sagte, dass sein Arzt ihn einbestellte und er bald erfuhr, dass sich der Krebs auf seine Knochen ausgebreitet hatte. "Für meine spezifische Prognose ist es natürlich Stadium 4", sagte er. "Krebs im Spätstadium. Irgendwann wird es mich also wahrscheinlich erwischen." Er tat, was er konnte, um andere Männer zu ermuntern, sich untersuchen zu lassen, bevor es zu spät ist. "Wenn Sie das nächste Mal zu einer grundlegenden Untersuchung oder zu Ihrem jährlichen Checkup gehen, bitten Sie Ihren Arzt um einen PSA-Test", sagte er. "Es ist leicht nachweisbar."

© Getty Images

Mehr Von StarInsiders

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon