Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Palästinenserpräsident wirft Israel "Holocaust" vor - Scholz schweigt

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat Israel bei seinem Besuch in Berlin vielfachen "Holocaust" an den Palästinensern vorgeworfen und damit Empörung ausgelöst.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon