Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Borrell: Keine Einigung zwischen Serbien und Kosovo gefunden

Nach den jüngsten Spannungen zwischen Serbien und dem Kosovo hat die EU Gespräche mit dem serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic und Kosovos Regierungschef Albin Kurti geführt. Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrel bedauert, dass es am Donnerstag zu keiner Einigung gekommen ist. Demnach hätten die Parteien "die volle Verantwortung für jede Eskalation vor Ort" zu tragen.

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon