Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Tanja Szewczenko: Ein Zwilling jagt den anderen, dann wird aus Spaß bitterer Ernst

TAG24-Logo TAG24 26.06.2022

Köln – Mit kleinen Zwillingen im Hause wird es bei Dreifach-Mama und Ex-"Alles was zählt"-Star Tanja Szewczenko (44) so schnell nicht langweilig! Ganz im Gegenteil - Leo und Luis (beide ein Jahr alt) halten ihre Mutter, aber auch sich selbst mächtig auf Trab.

Tanja Szewczenko (44) filmt ihre Zwillinge beim Spielen. © Bereitgestellt von TAG24 Tanja Szewczenko (44) filmt ihre Zwillinge beim Spielen.

Bei Instagram gewährt die ehemalige Soap-Darstellerin regelmäßig private Einblicke und hält ihre rund 280.000 Follower über die tolle Entwicklung ihrer Kleinen auf dem Laufenden.

Im April letzten Jahres hatten die Zwillingsbrüder Leo und Luis als Frühchen das Licht der Welt erblickt und sind seitdem - zusammen mit Tochter Jona (11) - der ganze Stolz von Tanja und ihrem Ehemann Norman Jeschke (43).

Inzwischen können die zwei schon recht souverän laufen und sind ein Herz und eine Seele. "Schon früh haben die beiden sich wahrgenommen und sich auch miteinander beschäftigt", verriet Tanja jetzt in einem Instagram-Post.

"Seit Kurzem spielen sie so eine Art Fangspiel. Einer läuft weg, dreht sich um und schaut, ob der andere ihm folgt. Ist dem so, wird gelacht."

Süße Szenen, die der glücklichen Mama beim Zuschauen jede Menge Freude bereiten. In einem dieser Fälle hat die lustige "Jagd" nun jedoch beinahe mit Tränen geendet.

Tanja Szewczenko zeigt ihre Zwillinge bei Instagram

Leo stößt mit Kopf an die Wand, doch Tanja Szewczenko bleibt gelassen

Auch Ehemann Norman Jeschke (43) hat mit den Zwillingen alle Hände voll zu tun. © Bereitgestellt von TAG24 Auch Ehemann Norman Jeschke (43) hat mit den Zwillingen alle Hände voll zu tun.

In einer Instagram-Story teilte Tanja ein Video von ihren Kleinen, wie sie kichernd durchs Haus laufen und miteinander spielen. Doch dann kann sich einer der Zwillinge nicht mehr auf den Beinen halten, plumpst plötzlich auf den Allerwertesten und kippt dabei kurz nach hinten mit dem Kopf gegen die Wand.

Glücklicherweise scheint es sich nur um einen harmlosen Zusammenstoß zu handeln, jedoch schlägt die gute Laune des Kleinen unvermittelt um.

Mit traurigen Augen blickt er schluchzend in Richtung seiner Mama und ist offenbar den Tränen nah. Sein Brüderchen beobachtet das Geschehen alarmiert.

"Da hat der Leo sich den Kopf gestoßen", bleibt Tanja jedoch ganz gelassen. Und tatsächlich ist das Wehwehchen nur wenige Schluchzer später schon fast vergessen und die gute Stimmung wieder hergestellt.

"Ach, die zwei sind so süß", schwärmen User in den Kommentaren über das niedliche Duo. Und auch Tanja, für die Leo und Luis langersehnte Traumkinder waren, könnte es sich wohl kaum besser vorstellen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von TAG24

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon