Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Star-Tattoos und ihre Bedeutung

promipool.de-Logo Von promipool.de , promipool.de | Folie 1 von 14: Eine Rose zum Valentinstag gab es in diesem Jahr für Lady Gaga. Allerdings nicht auf die Hand, sondern auf die Haut. Sie ließ sich am 14. Februar eine große Rose auf den Rücken tätowieren und postete das Ergebnis stolz auf Instagram. Das Motiv bezieht sich auf das Édith-Piaf-Lied „La vie en rose“, dessen Cover-Version zum Soundtrack von Gagas Film „A Star is Born“ gehört.

Lady Gaga

Eine Rose zum Valentinstag gab es in diesem Jahr für Lady Gaga. Allerdings nicht auf die Hand, sondern auf die Haut. Sie ließ sich am 14. Februar eine große Rose auf den Rücken tätowieren und postete das Ergebnis stolz auf Instagram. Das Motiv bezieht sich auf das Édith-Piaf-Lied „La vie en rose“, dessen Cover-Version zum Soundtrack von Gagas Film „A Star is Born“ gehört.
© Instagram / ladygaga

Mehr von promipool

| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon