Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Prinz William und seine Kate bejubeln Roger Federer

spot-on-news.de-Logospot-on-news.de 17.07.2017 (hom/spot)
Freuen sich mit Roger Federer: Herzogin Kate und Prinz William © imago/i Images Freuen sich mit Roger Federer: Herzogin Kate und Prinz William

Bei Roger Federers historischem Sieg in Wimbledon hielt es auch Prinz William und seine Kate nicht mehr auf den Plätzen. Beide applaudierten dem Schweizer ausgelassen zu.

Der historische Wimbledon-Triumph von Roger Federer (35) riss auch Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) aus den Sitzen. Das royale Paar besuchte am Sonntag das Finale der 131. Championships im All England Club zwischen dem Schweizer Federer und dem Kroaten Marin Cilic.

William war sportlich-elegant mit grauem Jackett, weißem Hemd, und dunkelblauer Krawatte erschienen. Eine schwarze Sonnenbrille gab seinem Look einen coolen Touch. Richtig sommerlich war Kate gekleidet. Sie trug ein weißes Dress mit Floral-Druck und kurzen Ärmeln. Eine kleine dunkelblaue Schleife griff die Farbe der Krawatte ihres Mannes auf.

Als Federer nach 1:41 Stunden seinen Matchball mit einem Ass verwandelte und sich mit seinem achten Sieg in Wimbledon zum alleinigen Rekordhalter machte, brandete großer Applaus im Centre Court auf. Auch das royale Paar erhob sich von seinen Plätzen und zollte dem Schweizer für diesen Sport-historischen Moment Respekt und Anerkennung. Bei dieser Krönung waren mal nicht die Royals im Mittelpunkt.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von spot-on-news.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon