Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Kanye West: Gottesdienst sorgt für Ärger mit Polizei

GALA.de-Logo GALA.de 26.03.2019 ama/Gala
Kanye West © Getty Images Kanye West

Sein Sonntagsgottesdienst ist dem amerikanischen Rapper Kanye West heilig. Seit Januar lädt der Ehemann von Kim Kardashian Familienmitglieder und deren Celebrity-Freunde wöchentlich zu einer Gospel-Messe unter freiem Himmel ein. Der stimmgewaltige Chor allerdings sorgt unter den Anwohnern für weniger harmonische Töne

Der US-Rapper Kanye West (41, "Wouldn't Leave") war bester Laune, bevor plötzlich zwei Polizisten auf dem Freigelände im kalifornischen Calabasas vor ihm standen. Eine Anzeige wegen Ruhestörung zwang die Beamten, Kanyes prominent besetzten Sonntagsgottesdienst zu unterbrechen. Nachbarn hatten die Behörden verständigt. Der musikalische Geist des großen Gospelchores drang offenbar nicht zu den unerwünschten Anwohnern vor. 

Das sind die Top-Themen der MSN-Leser:

Chris Patt: Seine Ex wusste vom Heiratsantrag

Familienstreit: Michael Wendler ätzt gegen seinen Vater

Pocher über Freundin: "Wollte mal einen gegenteiligen Typ ausprobieren"

Prominente Gäste verlassen vorzeitig den Gottesdienst

Eine Lappalie, sollte man denken. Für Kanye West allerdings ist der sonntägliche Gottesdienst gelaufen. Laut "Daily Mail" berichteten Anwesende von einer recht schnellen Auflösung der exklusiven Messe. Die prominenten Gäste sollen das Gelände nach dem Auftauchen der Polizisten vorzeitig verlassen haben. Auf der Gästeliste stand unter anderem die Sängerin Katy Perry (34, "Witness"), die vor Beginn der Messe mit Sänger Antony Williams ("The World Famous Tony Williams") vor der Kamera posierte.

View this post on Instagram

A post shared by The World Famous Tony Williams (@tonywilliams) on Mar 24, 2019 at 12:36pm PDT

North West zieht die Blicke auf sich

Verlassen kann sich Kanye dagegen immer auf seine prominente Familie. Neben Ehefrau Kim Kardashian West (38, "Keeping Up With The Kardashians") wurden auch seine Schwägerinnen Kourtney, 39, und Khloé Kardashian, 34, sowie Model Kendall Jenner, 23, unter den Gottesdienstbesuchern gesichtet. Absoluter Blickfang allerdings ist auch an diesem Sonntag wieder Kanyes älteste Tochter North, 5. Die Kleine hat offenbar das Darstellungs-Gen ihrer prominenten Eltern geerbt. In einem stylischen Schlangenprint-Outfit und mit einer offenbar selbst erarbeiteten Choreografie zieht sie die Aufmerksamkeit der Anwesenden auf sich.

View this post on Instagram

A post shared by The World Famous Tony Williams (@tonywilliams) on Mar 24, 2019 at 1:35pm PDT

Kardashian-West-Nachwuchs kommt im Mai

Kanye West und Kim Kardashian West müssen sich keine Sorgen um das Fortbestehen ihrer Glamour-Dynastie machen. Ihre Kinder North, Saint, 3, und Chicago, 1, wachsen in der TV-Show "Keeping Up With The Kardashians" im Rampenlicht auf und scheinen die Aufmerksamkeit auch zu genießen. In Kürze erwarten die Wests ihr viertes Kind. Anfang Mai soll eine Leihmutter einen Sohn zur Welt bringen. Es wird nicht langweilig im Kardashian-West-Clan, so viel ist sicher.

Quelle: Daily Mail

Erfahren Sie mehr:

Star-Kinder: Die süßen Sprösslinge der Stars

Kim Kardashian gibt Grund zur Aufregung: Tochter Chicago spielt in High-Heels

Vogue-Chefin Anna Wintour: So denkt sie wirklich über die Kardashians

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Gala

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon