Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

″Gemein″: Trump legt im Grönland-Streit nach

Der Vorstoß von US-Präsident Donald Trump, Grönland kaufen zu wollen, wächst sich zur diplomatischen Krise aus. In Dänemark wird Trumps Ansinnen von vielen als Affront empfunden. Trump seinerseits findet es ″gemein″, dass die Dänen seine Pläne für ″absurd″ halten.
image beaconimage beaconimage beacon