Durch Nutzung dieses Diensts und der damit zusammenhängenden Inhalte stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu.
Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Adele: Schwuler Fan begeistert mit spontanem Heiratsantrag

Cover Media-Logo Cover Media 20.03.2017 covermg.com
© Provided by Cover Media

Adele (28) spielt Amor in Australien.

Am Sonntag [19. März] trat die talentierte Britin ('Under the Bridge') in Melbourne im Etihad Stadium auf und machte im Publikum einen jungen Mann aus, der während ihres Hits 'Hello' hemmungslos weinte. Um ihm etwas Gutes zu tun, lud Adele ihn zu sich auf die Bühne ein. Chris kam dieser Aufforderung natürlich nur zu gerne nach und schleppte gleich auch seinen Lebensgefährten Wade ins Rampenlicht. Doch was dann geschah, hatte niemand vorhergesehen:

Spontan ging Chris vor Wade auf die Knie und hielt um dessen Hand an!

Natürlich sagte der Überraschte ja, das Publikum klatschte Beifall und Adele umarmte ihre Bühnengäste. Danach wandte sie sich an die Zuschauer: "Das war nicht geprobt! Ich hatte keine Ahnung!"

Ahnung vielleicht nicht, dafür hat Adele inzwischen schon Routine, was Heiratsanträge auf ihren Konzerten angeht - denn ihre Fans scheinen sich einig zu sein: Ein Live-Auftritt der Künstlerin ist DIE Gelegenheit, um auf die Knie zu gehen und die Frage aller Fragen zu stellen. Ob Zürich, London oder Kopenhagen - die Menschen auf Adeles Konzerten meinen es ernst. Verdenken kann ihnen das niemand, immerhin schafft Adele mit ihren stimmgewaltigen Balladen immer wieder den perfekten Rahmen für romantische Momente. Chris und Wade können das sicherlich bezeugen.  

| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon