Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Zu viel des Guten?: Das sagt der „Bachelor“ zu den Sex-Vorwürfen

EXPRESS-Logo EXPRESS 13.01.2018 Philip Buchen, Anne Tafferner

Irgendwann muss auch mal Schluss sein!

Was nun ein Insider ausgeplaudert hat, das wird Bachelor Daniel Völz (32) überhaupt nicht gefallen: Denn Daniel kenne wohl einfach keine Grenzen!

Zu heiß für den Sender?

Wie ein Insider der „OK!” angeblich verriet, ging's während den Dreharbeiten der RTL-Kuppelshow richtig heiß zur Sache. Zu heiß sogar?

Denn in dieser Staffel soll es so viel Sex geben wie noch nie zuvor. Und das war dem Sender zu viel. Ein Insider: „Daniel wollte so häufig Sex, dass RTL eingreifen musste!”

Sex-Spielchen in der Bachelor-Villa? Der Insider weiter: „So früh und schnell kam es beim Bachelor noch nie zu Intimitäten.“

Der „Bachelor“ klärt uns auf

Doch was ist wirklich dran an den Vorwürfen? Wir haben bei Daniel Völz persönlich nachgefragt. Musste RTL wirklich so oft eingreifen?

„Da hat keiner eingegriffen. Höchstens, um mal die Sektflasche zu wechseln. Was sich zwischen den Mädels und mir abgespielt hat, wird man sehen. Aber die Entscheidung blieb immer bei mir und den Kandidatinnen“, sagt der 32-Jährige.

Und auch RTL äußert sich bei uns dazu: „Das RTL eingreifen musste, kann schon mal gar nicht sein. Denn RTL sendet den Bachelor nur. Die Produktionsfirma, die die Dreharbeiten macht, ist Warner Bros.“

Scheint also so, als wäre das alles nur heiße Luft! Trotzdem verspricht der „Bachelor“: „Es bleibt spannend, aufregend und die Zuschauer werden sicher das ein oder andere Mal überrascht sein.

Daniel liebt Sex

Auch wenn an den Gerüchten scheinbar nichts dran ist, spielt Sex für Daniel eine wichtige Rolle. Er sagte uns vor dem Start: „Sagen wir es mal so: Sex gehört auch dazu, um Entscheidungen zu treffen, wie das zusammen weitergehen könnte.”

Außerdem erklärte er: „Wenn man jemanden gefunden hat und in sein Herz geschlossen hat, gehört Sex dazu. Man kann dem Partner vieles sagen, aber manche Sachen kann man eben nur zeigen.“

Und: „Sex ist sehr gesund und wichtig, sollte aber nicht der Mittelpunkt in einer Beziehung sein.“ (Lesen Sie hier das ganze Interview mit dem „Bachelor“).

Und auch nicht im Mittelpunkt beim „Bachelor“. Denn nach den Sex-Gerüchten um Völz beschwert sich Ex-Bachelor Oliver Sanne (31) gegenüber „Promiflash” und sagt: „Bei mir war es ja so, dass ich schon verurteilt wurde, weil ich mit drei von den 22 Damen geknutscht habe.“

Erste Staffel im Jahr 2003

2003 wurde „Der Bachelor“ erstmals auf RTL und ORF 1 ausgestrahlt. Die erste Staffel mit Bachelor Marcel Maderitsch wurde an der Côte d'Azur produziert.

Seitdem gilt der immer gleiche Ablauf. In Gruppen- und Einzeldates lernen sich der Junggeselle und die Kandidatinnen kennen.

Bis die Gewinnerin feststeht, müssen Woche für Woche Kandidatinnen die Show verlassen. Am Schluss jeder Folge, in der Nacht der Rosen, überreicht der Junggeselle eine Rose an seine Favoritinnen. 

Nimmt die Teilnehmerin die Rose nicht an, entscheidet sie damit selbst, dass sie die Show verlässt.

Die bisherigen Gewinnerpaare

Zwischen der ersten Staffel 2003 und der zweiten Staffel 2012 waren neun Jahre Pause. Paul Janke aus Hamburg wählte Anja Polzer als seine Favoritin aus. Die beiden waren schon kurz nach den Dreharbeiten kein Paar mehr.

2013 gab Rechtsanwalt und Model Jan Kralitscka Alissa Harouat seine letzte Rose. Zwischen Kralitschka und Harouat war keine Beziehung entstanden.

Christian Tews entschied sich 2014 für Katja Kühne. Die beiden bleiben zunächst ein Paar, trennten sich aber kurz nach der Ausstrahlung der letzten Folge wieder.

In der fünften Staffel 2015 durfte sich der 28-jährige Mister Germany 2014, Oliver Sanne, eine Herzdame aus 22 Bewerberinnen aussuchen. Die Auserwählte war Liz Kaeber - ihre Gefühle hielten jedoch nicht über die Sendung hinaus.

Bachelor_2018_Daniel_Voelz_RTL_Dating © MG RTL D / Arya Shirazi Bachelor_2018_Daniel_Voelz_RTL_Dating

2016 suchte Leonard Freier in Miami die Liebe fürs Leben. Leonard entschied sich damals für Leonie Sophia Pump. Nach der Ausstrahlung waren beide kein Paar mehr, weil Leonard angeblich „etwas gefehlt“ hat.

Sebastian Pannek entschied sich 2017 für die Bürokauffrau Clea-Lacy Juhn. Beide sind auch nach der Sendung noch ein Paar und wohnen bereits zusammen in Köln.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von EXPRESS

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon