Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

So viel verdienen die "Game of Thrones"-Darsteller pro Episode

GQ-Logo GQ 26.03.2019 GQ.de
Kein Grund, so traurig zu schauen: Kit Harington kann dank seiner Rolle als Jon Snow in "Game of Thrones" jetzt selber ein Konto bei der Bank in Braavos anlegen. © HBO/Sky Kein Grund, so traurig zu schauen: Kit Harington kann dank seiner Rolle als Jon Snow in "Game of Thrones" jetzt selber ein Konto bei der Bank in Braavos anlegen.

Die finale Staffel von "Game of Thrones" steht kurz bevor. Aber nicht nur die Serie ist auf dem Höhepunkt – auch die Gagen der Darsteller sind mit den letzten sieben Staffeln stets gestiegen.

Die HBO-Produktion "Game of Thrones" setzt in der Serienbranche Maßstäbe – und präsentiert eine Optik und Qualität, die man sonst nur aus dem Kino kennt. Vor allem die aktuellen Produktionskosten stehen daher immer wieder im Fokus: Eine Episode der neuen Staffel soll im Schnitt 15 Millionen Dollar (circa 13 Millionen Euro) kosten. Allerdings sind nicht nur die Produktionskosten im Laufe der letzten sieben Staffeln angestiegen, sondern auch die Gagen der Schauspieler. (Mehr aus der Welt von Westeros: Was plant der Night King? Schauspieler lässt Bombe platzen)

Das sind die Top-Themen der MSN-Leser:

Gegen Sexismus: So trollt Palina Rojinski ihre unliebsamen Fans auf Instagram

'Head Full of Honey': Til Schweiger wehrt sich gegen Kritiken

Brigitte Nielsen: Schwanger mit 56? 

Jon Snow verdient am meisten bei Game of Thrones

Laut einer jetzt aufgetauchten Liste darf sich Jon Snow-Darsteller Kit Harington über 500.000 Dollar (zirka 440.000 Euro) pro Folge freuen. In Staffel 5 und 6 lag Haringtons Gage noch bei "bescheidenen" 300.000 US-Dollar. Die beträchtliche Gehaltserhöhung ist wohl damit zu erklären, dass Harington vor dem Mega-Erfolg der Serie ein noch recht unbeschriebenes Blatt in der Branche war, jetzt jedoch ein Superstar ist.

In Westeros verdienen auch Frauen gut

Der Gender Pay Gap scheint in Westeros oder eben auch im Hause HBO kein Thema zu sein: Drachenmutter Khaleesi, gespielt von Emilia Clarke, wird mit ebenfalls 500.000 US-Dollar pro Episode entlohnt. Aufgrund zahlreicher Kinofilme und Werbekampagnen soll das aktuelle Vermögen von Clarke bei rund 13 Millionen Dollar liegen. (Bewegend: Schwere Krankheit: "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke musste um ihr Leben fürchten)

"Game of Thrones": Der erste echte Trailer ist da!

Exakt die gleiche Gage in Höhe von 500.00 Dollar pro Folge erhalten die Lannister-Darsteller Lena Headey (Cersei Lannister), Peter Dinklage (Tyrion Lannister) und Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lannister). Maisie Williams (Arya Stark) und Sophie Turner (Sansa Stark) dagegen erhalten mit 150.000 US-Dollar pro Folge eine vergleichsweise dürftige Gage.

Hier gibt’s die komplette Liste:

Kit Harington – 500.000 US-Dollar (Vermögen: 12 Millionen Dollar)

Peter Dinklage – 500.000 US-Dollar (Vermögen: 16 Millionen Dollar)

Nikolaj Coster-Waldau - 500.000 US-Dollar (Vermögen: 16 Millionen Dollar)

Emilia Clarke – 500.000 US-Dollar (Vermögen: 13 Millionen Dollar)

Lena Headey – 500.000 US-Dollar (Vermögen: 9 Millionen Dollar)

Maisie Williams – 150.000 US-Dollar (Vermögen: 6 Millionen Dollar)

Sophie Turner – 150.000 US-Dollar (Vermögen: 6 Millionen Dollar)

Die finale Staffel "Game of Thrones" wird ab dem 14. April 2019 ausgestrahlt.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von GQ

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon