Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

"FameMaker"-Juror Luke Mockridge: In High Heels & "Mankini": Er zeigt sich fast nackt im TV!

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 01.10.2020 Felicitas Emmerich
Luke Mockridge © Michael Gottschalk/Getty Images Luke Mockridge

Finale! Die ProSieben-Show "FameMaker" neigt sich dem Ende zu. Heute Abend (1. Oktober, 20:15 Uhr) zeigt der Sender die letzte Folge von Stefan Raabs (53) TV-Experiment. Das Konzept? "The Voice", nur umgekehrt. Die Juroren Luke Mockridge (31), Carolin Kebekus (40) und Teddy Teclebrhan (37) können die Kandidaten sehen, aber nicht hören, und müssen sich nur anhand der Performance für oder gegen sie entscheiden. Jeder der drei Promis durfte vier Kandidaten mit ins Finale nehmen – jeweils zwei wurden jedoch von ihren Kontrahenten ausgewählt. Luke Mockridge zeigte sich schon zu Beginn der Staffel siegessicher und gibt im Finale nochmal alles. Für den nötigen Show-Effekt zieht er sogar blank!

Luke Mockridge © ProSieben/Willi Weber Luke Mockridge

Luke Mockridge zeigt sich fast nackt im "FakeMaker"-Finale

Luke Mockridge: Endlich ein Mädchen! Er spricht zum ersten Mal über den Nachwuchs
Als Nächstes anschauen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Lukes Favorit im Finale: sein Kandidat Basti. Vor der Sendung schwärmte er laut Sender: "Sebastian ist für mich die Allzweckwaffe. Der ist einfach das volle Paket." Und er weiß: "Outfittechnisch ist Basti natürlich ganz weit vorne. Und das macht einen Star auch aus. Er kommt in den Raum und der Raum wird bunt. Der Raum wird einfach Basti." Um neben Basti nicht unterzugehen, nahm sich Luke prompt ein Vorbild an dem Kandidaten und schlüpfte in "Mankini" und High Heels.


Galerie: Gewusst? Deutsche Stars, die schon als Kinder bekannt waren (promipool.de)

Sex sells? Ob der Nacktauftritt Luke und Basti im Finale helfen kann, wird sich zeigen. Die Entscheidung liegt letztlich bei den Fans, denn sie stimmen in der ProSieben-App ab, wer die erste Staffel "FameMaker" gewinnt.

Wir trafen Luke bei der Bambi-Verleihung und er plauderte über den Mockridge-Nachwuchs, der sich damals ankündigte. Das erste Mädchen der Familie! Im Video unten seht ihr das Interview.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Luke Mockridge: Er dreht eine Weihnachtsserie für Netflix

Bill Mockridge: "Lindenstraße"-Aus machte ihn "todtraurig"

Luke Mockridge: Lustig oder geschmacklos? Dieser Witz ging auf Michael Wendlers Kosten

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon