Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ingo Nommsen: Nach über 20 Jahren: Er steigt bei "Volle Kanne" aus

BUNTE.de-Logo BUNTE.de 23.11.2020 Bunte.de Redaktion
Ingo Nommsen: "Volle Kanne": Er steigt aus – nach über 20 Jahren © ZDF/Jens van Zoest Ingo Nommsen: "Volle Kanne": Er steigt aus – nach über 20 Jahren

Er war das Gesicht des ZDF-Magazins "Volle Kanne – Service täglich". In den vergangenen 20 Jahren begrüßte Moderator Ingo Nommsen (49) zuverlässig die TV-Zuschauer. Doch damit soll bald Schluss sein!

Wie die Nachrichtenseite "dwdl.de" am Montag (23. November) verkündete, wird Nommsen bereits Ende des Jahres ganz überraschend seinen Posten räumen. Seinen letzten Einsatz wird der 49-Jährige demnach bereits am Freitag, den 4. Dezember, haben.

Der ZDF-"Fernsehgarten" zählt zu den beliebtesten Mittagssendungen am Sonntag. Wie sich Moderatorin Andrea Kiewel (55) vor der Winterpause verabschiedete, seht ihr im folgenden Video.

Ingo Nommsen will das "nächste Kapitel" seines Lebens aufschlagen

"Fernsehgarten"-Star Andrea Kiewel: "Noch ein letztes Mal": Mit diesem Posting nimmt sie Abschied
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Nommsen stand erstmals für "Volle Kanne" am 18. Oktober 2000 vor der Kamera. Kein Wunder also, dass ihm der Abschied nicht leicht fällt. Trotzdem sagte er nun in einer offiziellen Mitteilung: "Über zwei Jahrzehnte Teil dieser Erfolgsgeschichte im ZDF zu sein, macht mich sehr glücklich. Jetzt freue ich mich darauf, meine Energien in neue Projekte zu stecken und in meinem Leben das nächste Kapitel aufzuschlagen." Wohin der 49-Jährige nach seinem Ausstieg bei "Volle Kanne" geht, ist bislang noch nicht bekannt.

Nazan Eckes: Sie löst Birgit Schrowange bei EXTRA ab – und das will sie anders machen
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Vor rund einem Jahr erinnerte sich der Kult-Moderator noch im Gespräch mit "dwdl.de" an seine ersten Tage im beliebten Mittagsmagazin: "Ich glaube, ich durfte die erste Woche moderieren, ohne überhaupt einen Vertrag zu haben. Erst hinterher erfuhr ich, dass meine Sendungen in die Marktforschung gegeben wurden – und dann hieß es: Ab Januar geht’s los."

Diese Moderatoren übernehmen den Job von Ingo Nommsen

Redaktionsleiterin Elke Jonkmanns bedankte sich am Montag (23. November) ganz öffentlich bei dem langjährigen Moderator: "Ingo Nommsen hat 'Volle Kanne' über viele Jahre sehr positiv geprägt. In rund 3000 Ausgaben führte er ebenso unterhaltsam wie reaktionsschnell durch unsere fast 90-minütige Live-Sendung – eine Leistung auf der Langstrecke, die Respekt verdient."

Wie es nun bei dem ZDF-Magazin weitergehen wird? Laut "dwdl.de" werden neben Moderatorin Nadine Krüger (43) ab Januar 2021 mehrere TV-Persönlichkeiten die Sendung im Wechsel präsentieren. Darunter: Nachrichtensprecher Carsten Rüger (49), Journalist Florian Weiss (43) und Moderatorin Eva Mühlenbäumer (36). 

Diese Nachricht überraschte viele! Im vergangenen Jahr löste Nazan Eckes (44) Kollegin Birgit Schrowange (62) bei "Extra" ab. Im BUNTE.de-Interview sprach die schöne Moderatorin über ihre neue Aufgabe. Seht selbst – im Video unten.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Der Bergdoktor: Diese TV-Ausstrahlung ist eine Überraschung für die Fans

Monica Lierhaus: Edles Seidenkleid & coole Sneaker: Nach dem TV-Aus zeigt sie sich strahlend schön

ZDF-Fernsehgarten: So viel verdient Andrea Kiewel für die Moderation einer Sendung

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von BUNTE.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon