Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Let's Dance: Mit ihm möchte Laura Müller am liebsten tanzen

GALA.de-Logo GALA.de vor 1 Tag sti/Gala
Laura Müller © Action Press Laura Müller

In einer Woche startet die neue Staffel von "Let's Dance". Und Teilnehmerin Laura Müller hat schon ganz konkrete Vorstellungen davon, mit welchem Profitänzer sie am liebsten über das Parkett wirbeln würde.

Am 21. Februar startet die 13. Staffel von "Let's Dance". Durch die Show führen erneut Victoria Swarovski, 26, und Daniel Hartwich, 41. Neben Promis wie Rapperin Sabrina Setlur, 46,  Fußballspieler Aílton, 46, Komikerin Ilka Bessin, 48, oder Sänger John Kelly, 52, ist auch Michael Wendlers, 47, Freundin Laura Müller, 19, mit von der Partie. In einem Interview verriet sie nun, wen sie sich als Tanzpartner wünscht. 

Laura Müller: "Das wäre mein Wunsch-Tanzpartner"

Im offiziellen "Let's Dance"-Podcast war am gestrigen Donnerstag (13. Februar) Laura Müller zu Gast. Über die Frage, welchen Profitänzer sie gern an ihrer Seite hätte, muss die 19-Jährige nicht lange nachdenken: "Ich habe es schon so oft gesagt und ich sage es noch einmal: Ich wünsche mir Christian Polanc!"

Ihr sei zwar bewusst, dass Christian Polanc, 41, hohe Anforderungen an sie stellen wird, doch das scheint sie nicht abzuschrecken: "Ich habe schon öfter gehört, dass er streng sein soll und ein Frühaufsteher ist. Ich bin ja Langschläfer. Aber ich gucke 'Let's Dance' seit Jahren und fand ihn immer toll". Natürlich könnte sie einem anderen Profi-Tänzer zugewiesen werden, allerdings habe sie sich in die Vorstellung, mit Polanc das Tanzbein zu schwingen, bereits "reingesteigert". "Ich hoffe, dass er es wird - das wäre mein Wunsch-Tanzpartner", gesteht die Influencerin.

Laura Müller hat keine Angst vor 'Let's Dance'"

Laura betont während des Interviews, wie sehr sie sich auf die Tanzshow freue. Sie habe eine große Leidenschaft für das Tanzen und verfüge bereits über einige Grundkenntnisse. Tanz begleite sie schon seit Kindheitstagen, auch wenn sie es nie professionell verfolgte. Zudem macht sie eines deutlich: "Ich habe keine Angst vor 'Let's Dance'". Im Gegenteil, sie sei aufgeregt und schaue ihrem ersten eigenen Format freudig entgegen. Für die 19-Jährige ist die Teilnahme an der Tanzshow ein "Riesenschritt". Üblicherweise habe sie schließlich Michael Wendler an ihrer Seite.

Doch Laura zufolge wird er sie unterstützen und so häufig wie möglich bei den Sendungen vor Ort anfeuern. Darüber hinaus sei sie gespannt auf ihre Mitstreiter. Und vor der Jury fürchte das Playboy-Häschen sich nicht: "Ich fand die Jury immer toll.Ich bin gespannt, wie es wird, wenn ich mich ihr stellen muss." Da sich die Urteile der Jury nur auf die tänzerischen Leistungen beschränken, habe sie kein Problem: "Man muss mit Kritik leben."

Verwendete Quelle: Let's Dance-Podcast

Erfahren Sie mehr:

Michael Wendler + Laura Müller: Das Paar bekommt seine erste eigene TV-Show

Alena Gerber: Sie teilt gegen Laura Müller aus

Lets Dance: Auch diese Promis sind dabei!

Video wiedergeben
NÄCHSTES
NÄCHSTES
| Anzeige
| Anzeige

Mehr von Gala

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon