Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Nach Schock-Voting bei "Let’s Dance": Harte Kritik der RTL-Zuschauer!

TVmovie-Logo TVmovie 15.04.2019 tvmovie
Thomas Rath bei © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Thomas Rath bei

Der Schock stand ihm ins Gesicht geschrieben. Mit 23 Jury-Punkten beim ersten Tanz landete Modedesigner Thomas Rath in der letzten Motto-Show bei "Let’s Dance 2019" eigentlich auf einem sicheren Mittelfeldplatz, musste aber nach dem Votum der Telefon-Zuschauer dennoch die Show verlassen. Die Reaktion des Mode-Designers war eindeutig: "Wir sind wahnsinnig geschockt, damit hat niemand gerechnet! Die Zeit bei Let’s Dance war toll. Ich hätte gerne viel mehr getanzt, aber alleine dabei gewesen zu sein war ein Traum", so Thomas Rath nach dem Ausscheiden.

Nach Aus von Thomas Rath: Fans reagieren emotional und fordern Veränderung

Doch der Modedesigner war nicht der Einzige, der vom Aus geschockt war. In den sozialen Medien äußerten Fans ihren Unmut und übten dabei auch scharfe Kritik an RTL selbst. Besonders das Voting-System ist den Zuschauern ein Dorn im Auge: Denn trotz guter Jury-Punkte ist es möglich, dass Tänzer mangels Publikumsunterstützung dennoch ausscheiden. Und das treibt einen Teil der „Let’s Dance“-Gemeinde zur Weißglut.

Das sind die Top-Themen der MSN-Leser:

Meryl Streep sucht die Wahrheit: So geht "Big Little Lies" weiter

"Sturm der Liebe": Verliebt sich "Tina" in "Ragnar"?

Völlig verpeilt: Evelyn Burdecki sieht bei "Promi Shopping Queen" rot

Unter einen Post des offiziellen RTL-Accounts zur letzten Folge von „Let’s Dance“ gab es dementsprechend heftige Reaktionen. Eine Userin schrieb: "Ich bin raus! Eure Jury sagt bei der Bewertung ‚WIR MÜSSEN DAS TANZEN BEURTEILEN‘. Bei der letzten Show, war das nicht so... da kommen die weiter, die sich nicht bewegen können denn eure (sic!) Bewertungsystem funktioniert anders. ihr seit (sic!) nur Quotengeil u Umsatz versessen. #letsdance.“

Auch eine weitere Userin konnte ihren Frust nicht verstecken: „Also ich denke für mich hat sich #letsdance erledigt. Nach Jahren die erste Staffel die ich wieder angefangen habe aber nach dem Ende gestern kann mich auch ein Pocher nicht halten.“ Und auch diese Userin sieht für die Zukunft der Sendung schwarz: „Die Quoten werden nicht so bleiben wenn es so weiter geht. Hier entscheiden nur noch Fangruppen. Und diese ganz klar nicht d Tanzen. RTL hier müsst Ihr was ändern!!Sonst werden Zuschauer gehen.“

Vor allem Sängerin Kerstin Ott ist vielen Fans ein Dorn im Auge, da sie trotz wesentlich schlechterer Jury-Bewertungen bisher deutlich weitergekommen ist, als die ersten ausgeschiedenen Kandidaten. Die nächste Folge von "Let's Dance 2019" erscheint erst am 26. April 2019 nach der Osterpause!

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von tvmovie

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon