Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Novum im "Promi Big Brother"-Finale – und diese Stars kämpfen um den Sieg

t-online-Logo t-online 07.12.2022 T - Online

Das gab es noch nie

Novum im "Promi Big Brother"-Finale – und diese Stars kämpfen um den Sieg

© T - Online

Am Mittwoch entscheidet sich, wer die diesjährige "Promi Big Brother"-Staffel gewinnt. Im Finale gibt es außerdem eine Premiere für die Zuschauer.

20 Tage abgeschirmt von der Außenwelt, 24 Stunden unter Beobachtung – vier Stars haben es bis zum Ende der zehnten "Promi Big Brother"-Staffel ausgehalten: Nacktschnecke Micaela Schäfer, Boxmanager Rainer Gottwald, DSDS-Kultkandidat Menderes Bagci und "Prince Charming"-Star Sam Dylan.

Am Mittwoch ab 20.15 Uhr wird sich im großen Finale entscheiden, wer von ihnen zum Sieger gekürt und mit 100.000 Euro belohnt wird. Sie können bei unserer Abstimmung bereits ihren Favoriten wählen:

Die Moderatoren Jochen Schropp und Marlene Lufen werden während der Liveshow wie in den Jahren zuvor auch alle rausgewählten Teilnehmer im Studio begrüßen. Doch diesmal wird es eine Premiere für die Zuschauer geben: Auch die Promis, die selbst das Handtuch geschmissen haben, dürfen kommen. Eine Ausnahme, denn in der Vergangenheit war die Regel: Wer sich dazu entscheidet, "Promi Big Brother" freiwillig zu verlassen, ist raus. Das gilt auch fürs Finale.

Erstmals alle Ex-Kandidaten dabei

Das hat sich nun offensichtlich geändert. "Weihnachten ist ein großes Fest der Liebe. Natürlich versammelt Big Brother zum Finale der Jubiläumsstaffel die ganze 'Promi Big Brother'-Familie", sagte eine Sprecherin der Show auf Nachfrage von t-online.

Somit werden also auch TV-Detektiv Patrick Hufen, der nach nicht einmal 15 Stunden wieder auszog, und Parfüm-Influencer Jeremy Fragrance, der ihm wenige Tage später freiwillig folgte, dabei sein.

Insgesamt waren 16 Stars und Sternchen in den vergangenen drei Wochen in Deutschlands härteste TV-WG gezogen. Als erstes wurde Homeshopping-Moderatorin Diana Schell rausgewählt, zuletzt mussten Schauspielerin Katy Karrenbauer und Boybandstar Jay Khan Abschied nehmen.

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von t-online

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon