Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

TV-Tipps am Freitag

spot-on-news.de-Logo spot-on-news.de 09.11.2018 (cg/spot)

"Die Tribute von Panem - The Hunger Games": Die 16-jährige Katniss (Jennifer Lawrence) wird zu den mörderischen Hungerspielen in die Arena geschickt © Studiocanal GmbH "Die Tribute von Panem - The Hunger Games": Die 16-jährige Katniss (Jennifer Lawrence) wird zu den mörderischen Hungerspielen in die Arena geschickt

Jennifer Lawrence kämpft in "Die Tribute von Panem" (ProSieben) ums Überleben. Die Winzerin Anne wehrt sich gegen Sabotage auf dem "Weingut Wader" (Das Erste) und in "Rufmord" (arte) verschwindet ein Mobbing-Opfer spurlos.

20:15 Uhr, ProSieben, Die Tribute von Panem - The Hunger Games, Zukunftsthriller

In Panem werden alljährlich die "Hungerspiele" veranstaltet. Sie sollen die bettelarme Bevölkerung an die brutale Niederschlagung eines Aufstandes durch die reiche Hauptstadt, das Kapitol, erinnern. Zu den Kandidaten der tödlichen Hetzjagd, für die jeder Distrikt Panems zwei Kinder stellen muss, gehören in diesem Jahr auch Katniss (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson). Sie kämpfen um ihr Leben - und setzen dabei etwas Ungeahntes in Gang.

Das könnte Sie auch interessieren:

Legendärer Filmkomponist Francis Lai stirbt mit 86 Jahren

20:15 Uhr, Das Erste, Weingut Wader: Das Familiengeheimnis, Familienmelodram

Winzerin Anne (Henriette Richter-Röhl) macht einen Neuanfang als Verwalterin auf dem benachbarten Weingut Roscher. Natürlich liegt ihr der Hof der Familie weiter am Herzen, den jetzt ihre Mutter Käthe (Leslie Malton) führt. Leider hat Käthe bei einer wichtigen Personalie kein gutes Händchen: Seit Rolf Scherer (Nils Brunkhorst) den Betrieb leitet, verschwinden Weinbestände aus dem Keller. Als es auch Probleme beim neuen Rotweinjahrgang gibt und das Büro mitsamt Buchhaltung abbrennt, schaltet sich Anne ein. Sie vermutet, dass jemand den Hof absichtlich in die Pleite treiben möchte.

20:15 Uhr, Sat.1, Big Blöff, Show

Paul Panzer und Martin Rütter verbünden sich in "Big Blöff" gegen Bülent Ceylan und Chris Tall. Beide Teams präsentieren Behauptungen - wahr oder frei erfunden. Im Kreuzverhör wird dem Gegner eine Minute lang auf den Zahn gefühlt. Die Studio-Zuschauer dürfen dann entscheiden, ob der Gegner die Wahrheit sagt oder blöfft. Für jede richtige Stimme fließen 100 Euro in den eigenen Geldtopf. Am Ende gewinnt der Publikumsblock, der die höhere Summe erspielt hat, und erhält das Geld.

20:15 Uhr, arte, Rufmord, Thrillerdrama

Luisa (Rosalie Thomass) liebt ihren Lehrerberuf und ist bei ihren Schülern beliebt. Doch kurz nachdem sie sich geweigert hat, einem Schüler eine Gymnasialempfehlung zu geben, taucht ein Nacktbild von ihr auf, das ein Exfreund von ihr gemacht und nach der Trennung aus Rache online gestellt hatte. Luisas Leben wird zur Hölle, überall wird sie von Anzüglichkeiten verfolgt, die Schule beurlaubt sie und Finn verlässt sie. Dann verschwindet die junge Frau spurlos. Wurde aus dem Rufmörder ihr Mörder?

20:15 Uhr, RTL II, MIIB - Men In Black II, Sci-Fi-Komödie

Agent Kay (Tommy Lee Jones) wurde vor vier Jahren, als er die Men in Black verließ, "geblitzdingst" - seine Erinnerung an die Arbeit als Alienjäger wurde gelöscht. Während er als Postbote in Massachusetts lebt, muss sein Ex-Partner Agent Jay (Will Smith) ohne ihn auskommen. Als ein diabolisches Alien in Gestalt des verführerischen Dessous-Models Serleena auftaucht, braucht Jay dringend die Hilfe seines alten Partners. Doch dazu muss er zunächst seine Erinnerung an die gemeinsame Zeit reaktivieren.

Mehr auf MSN

NÄCHSTES
NÄCHSTES

Joe Perry muss es zumindest den Rest des Jahres ruhiger angehen lassen Nächste Geschichte

Aerosmith-Star setzt bis zum Jahresende aus

| Anzeige
| Anzeige

Mehr von spot-on-news.de

| Anzeige
| Anzeige
image beaconimage beaconimage beacon