Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Beierlorzers Ziel: "Fußball spielen, den die Fans gerne sehen"

Der 1. FC Köln hält beim Liga-Debüt von Trainer Achim Beierlorzer gegen Wolfsburg ganz gut mit, holt aber keine Punkte. Der Aufsteiger steht jetzt vor heißen Wochen und hat trotzdem hohe Ziele.
image beaconimage beaconimage beacon