Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Chrissy Teigen verteidigt ihre Posts nach Fehlgeburt

Vor etwa einem Monat meldete sich Chrissy Teigen mit traurigen Nachrichten auf Instagram. Sie und ihr Ehemann John Legend trauerten um ihr Baby Jack, das sie bei einer Fehlgeburt verloren. Dazu teilte das Model mehrere Bilder, die den traumatischen Moment im Krankenhaus festhielten.
image beaconimage beaconimage beacon