Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Dahlmeier bei Kinder-PK: Buchprojekt für Umweltschutz geplant

Bilder von der zweimaligen Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier bei einer Kinder-Pressekonferenz, bei der sie ihr Buchprojekt im Rahmen ihres Engagements für Nachhaltigkeit vorgestellt hat (unvertont, mit Musik und Grafiken unterlegt).SID xlc spweitere Informationen:Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier verstärkt ihr Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Die Partenkirchnerin berichtete am Freitag am Rande des Biathlon-Weltcups in Ruhpolding auf einer Kinder-Pressekonferenz von einem entsprechenden Buchprojekt, das in Planung sei: "Es ist eine Herzensangelegenheit von mir, die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit so umzusetzen, dass es glaubwürdig ist und ich mich dabei wiederfinde."Sie wolle, "dass Nachhaltigkeit auch bei den Kindern ankommt und nicht nur eine reine Worthülse bleibt. Und das mit einem Buch zu verwirklichen, finde ich sehr spannend", sagte Dahlmeier weiter: "Wir leben auf der gleichen Welt, und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr und eure Kinder auch noch Langlaufen könnt und viel Schnee habt." Die 25-Jährige stand in der Fragerunde Kindern und Jugendlichen des SC Ruhpolding Rede und Antwort.Die siebenmalige Weltmeisterin Dahlmeier engagiert sich als eine von inzwischen 30 Wintersportlern als Botschafterin für die Aktion #Winterfans. Die Beteiligten wollen aktiv den CO2-Fußabdruck des Wintersports durch konkrete Maßnahmen und Aktionen sowie eine bewusste Lebensweise verbessern. Die Initiative #Winterfans wurde 2018 vom Familienunternehmen Viessmann gestartet, das sich auch stark als Sponsor im Wintersport engagiert.Weitere prominente Wintersportler, die die Initiative unterstützen, sind unter anderem die Kombinierer-Olympiasieger Eric Frenzel und Johannes Rydzek, Skispringer Richard Freitag, Rodler Felix Loch.

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon