Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Deutschlandwetter: Gewitter im Norden und Süden am Donnerstag - in der Mitte lockert es auf

Am Donnerstag kommt es zu teils kräftigen Gewittern im Süden und Südosten. Dazu gesellt sich länger anhaltender Regen. Im Norden kommt es ebenfalls zu Schauern und Gewittern. Von Nordrhein-Westfalen bis nach Brandenburg lockert es am Donnerstag zunehmend auf und es bleibt weitestgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 und 25 Grad. In der Lausitz und im Südosten kann es nochmal bis zu 27 Grad geben.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon