Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Erdbeben mit Stärke 5,4 richtet in Zagreb/Kroatien schwere Schäden an!

Gleich zwei Erdbeben erschütterten am frühen Sonntagmorgen die kroatische Hauptstadt Zagreb. Ein Beben der Stärke 5,4 um 6.24 Uhr weckte die Menschen mit heftigen Erdstößen. Zahlreiche Gebäude wurden schwer beschädigt, die Behörden sprechen derzeit von Dutzenden Verletzten. Auch die Kathedrale im Zentrum Zagrebs soll beschädigt sein, sodaß die Turmspitze heruntergefallen sei. Um 7 Uhr dann ein zweites Beben mit 5,0 Stärke. Die Erdstöße sind bis nach Österreich und Ungarn spürbar gewesen. Das Epizentrum lag 7 Kilometer nördlich von Zagreb.

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon