Flugchaos-Vulkan Eyjafjöll als Touristenmagnet

Das Chaos war groß, als der isländische Vulkan Eyjafjöll im letzten Jahr ausbrach: Seine Aschewolke waberte tagelang über Europa und sorgte für tausende Flugausfälle. Nun strömen die Touristen zu dem Feuerberg, auf einer Quadtour können sie den Vulkan hautnah erleben. Doch die Ausflüge sind nicht ungefährlich.