Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Großalarm in Budapest: Mehrere Häuser in Flammen!

In Budapest kam es gestern abend im 3. Bezirk zu einer verheerenden Kettenreaktion. In einem Wohnhaus explodierten mehrere Gasflaschen und es kam zu einem Vollbrand des Hauses. Durch die Explosion wurde auch die Hochspannungsleitung beschädigt. Dadurch wurden gleich vier weitere Häuser in Brand gesetzt. Eine Person wurde durch einen Stromschlag schwerverletzt. Die umliegenden Gebäude wurden evakuiert. Die Feuerwehr war die ganze Nacht im Großeinsatz.

NÄCHSTES

NÄCHSTES

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon