Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Impotenz und Depressionen wegen Haarwuchsmittel: Hersteller verklagt

Besondere Pillen gegen Haarausfall sollen für Depressionen und sexuelle Einschränkungen gesorgt haben. Ein Kläger fordert nun 100.000 Euro Schmerzensgeld.
image beaconimage beaconimage beacon