Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Martin Häner: Zwischen Unfallchirurgie und Olympiatraum

Zwischen Operationssaal und Hockeyplatz: Für Martin Häner haben es die Tage derzeit in sich. Als Abwehrchef der deutschen Hockey-Nationalmannschaft träumt er bereits von den Olympischen Sommerspielen in Tokio. Zudem geht er seinem Job als Assistenzarzt in der Unfallchirurgie nach. 70-Stunden-Wochen sind da keine Seltenheit.
image beaconimage beaconimage beacon