Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Merkel: Kemmerichs Wahl ist "unverzeihlich"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die von CDU und AfD ermöglichte Wahl des Thüringer FDP-Chefs Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten des Landes als "unverzeihlich" bezeichnet. Deshalb müsse "auch das Ergebnis wieder rückgängig gemacht werden", sagte Merkel bei einem Besuch im südafrikanischen Pretoria.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Startseite

Merkel: Kemmerichs Wahl ist "unverzeihlich"

Merkel: Kemmerichs Wahl ist "unverzeihlich"

AFP-Logo AFP

NÄCHSTES

Top Videos

image beaconimage beaconimage beacon