Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Mindestsicherung: Betroffene fürchten Sozialhilfe-Kürzung

Die im Ministerrat bereits beschlossene Mindestsicherungsreform lässt bei den Wiener Sozialhilfeeinrichtungen die Alarmglocken schrillen. Sie warnten am Freitag vor den erwartbaren "dramatischen" Folgen u.a. für Mehrkindfamilien, Flüchtlinge, Obdachlose oder Behinderte und appellierten an die National -und Bundesräte, den Beschluss des Sozialhilfe-Grundsatzgesetzes doch noch zu verhindern.
image beaconimage beaconimage beacon