Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Polen gegen Istanbul-Konvention gegen Gewalt gegen Frauen

Polen will nicht: Die istanbul-Konvention soll Frauen vor Gewalt schützen, von Vergewaltigung in der Ehe bis hin zu weiblicher Genitalverstümmelung. Polen sieht darin „eine feministische Schöpfung zur Rechtfertigung der Homosexuellen-Ideologie". In Brüssel stößt diese Haltung auf Missbilligung.
image beaconimage beaconimage beacon