Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Ostdeutschland: Rechte AFD legt zu

In Sachsen erhielten die Christdemokraten (CDU) nach einer ersten Hochrechnung 33,1 Prozent der Stimmen und bleibt trotz großer Verluste stärkste Kraft.
image beaconimage beaconimage beacon