Sie verwenden eine veraltete Browserversion. Bitte verwenden Sie eine unterstütze Versiondamit Sie MSN optimal nutzen können.

Rette sich, wer kann: Waldbrände in Portugal

Portugal kämpft mit Waldbränden: In Vila de Rei in der Mitte des Landes brach am Samstag ein Feuer aus, mehr als 1000 Einsatzkräfte sind vor Ort, um die Flammen einzudämmen und ein Übergreifen auf Häuser zu verhindern. Unterstützung erhalten die Feuerwehrleute aus der Luft, elf Löschflugzeuge sind im Einsatz. Nach Angaben der Behörden mussten in Folge der Waldbrände landesweit bislang acht Menschen ärztlich behandelt werden. Laut Wettervorhersage bleibt es in Portugal trocken und bei Temperaturen um 30 Grad warm. In dem Land kommt es im Sommer fast regelmäßig zu Waldbränden. 2017 kamen 114 Menschen ums Leben.

NÄCHSTES

WIRD GERADE WIEDERGEGEBEN: Startseite

Rette sich, wer kann: Waldbrände in Portugal

Rette sich, wer kann: Waldbrände in Portugal

Euronews-Logo Euronews

NÄCHSTES

image beaconimage beaconimage beacon